Soziale Netzwerke

  

Anzeige

„Wunderbar wanderbar“ im OberLand

Eröffnung der Wandersaison im Schweinfurter OberLand am 5. & 6. Mai

Maßbach: Am ersten Maiwochenende ist es wieder soweit. Die Gemeinden des Schweinfurter OberLandes laden zum Wandersaisonstart in die malerische Region nördlich von Schweinfurt ein. Am 5. & 6. Mai werden zahlreiche Touren für ambitionierte Kilometerjäger, gemütliche Freizeitläufer sowie für Familien mit Kindern angeboten. Viele Angebote sprechen dabei nicht nur Wander- und Naturfreunde, sondern auch die ganze Familie an, wie beispielsweise die Kinderführung "Der Schatz vom Ellertshäuser See", am größten See Unterfrankens.

 

Die Touren, bei denen Sie viel Interessantes zu Kultur und Natur erfahren, werden dabei von erfahrenen Wanderführern begleitet. Beim "Dorffest" in Rannungen wird der Saisonstart am Sonntag offiziell eingeleitet. Freuen Sie sich auf reges Festtreiben mitten im Ortskern mit einem tollen Musik- und Unterhaltungsprogramm. Am Samstagabend sorgt Steffi List für die richtige Stimmung. Besucher können sich aber auch auf fränkische Blasmusik, jazzige Klänge und Tanzdarbietungen freuen. Schlendern Sie über den bunten Regionalmarkt in der Ortsmitte, der mit Direktvermarktern, regionalen Produkten, Kunsthandwerkern und Dienstleistern zum Stöbern einlädt. Das Angebot für die ganze Familie wird durch eine Hüpfburg und Kinderprogramm mit dem Kindergarten am Bauhofgelände und Schnupperreiten auf der Jumanja-Ranch abgerundet.

 

Unser Tipp: Zwei Wanderwege haben ihren Startpunkt in Rannungen. Auf dem Rabenweg erhalten Sie Informationen zum Wahrzeichen Rannungens, dem Wasserturm. Auf dem Alten Wengertsweg führt der Weg malerisch durch den Wald an ehemaligen Weinbergen vorbei.

 

Im Veranstaltungsprogramm ist das erlebnisreiche Aktivprogramm beschrieben. Neben den klassischen Wanderungen sind auch Einrichtungen mit von der Partie. Geöffnete Museen, wie die Heimatstube in Rannungen, laden zur Spurensuche in die Vergangenheit ein. Historische Informationen werden z. B. beim historischen Rundgang durch das fränkische Fachwerkensemble Stadtlauringens vermittelt oder durch die Friedrich Rückert-Gästeführung in Oberlauringen.

 

Foto2: Altrofoto.de

Foto1: Dieter Bardolf