Soziale Netzwerke

  

Anzeige

180 Jahre geballte Kompetenz

Sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitskasse in der Direktion Schweinfurt blicken auf 25 und 40 Jahre Berufsleben bei der AOK zurück.

SCHWEINFURT 

In der Direktion Schweinfurt der AOK-Gesundheitskasse feierten vor einigen Tagen Meike Gundermann (25 Jahre) aus Schonungen, Katja Dittmann (25 Jahre) aus Ebelsbach, Frank Jansen (25 Jahre) aus Hammelburg, Jutta Amthor (25 Jahre) aus Mellrichstadt, Michaela Bohatsch (40 Jahre) aus Bad Kissingen und Silke Nebes (40 Jahre) aus Maßbach ihr Betriebsjubiläum.

Den Jubilaren gratulierte AOK Direktor Frank Dünisch (rechts außen) im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Auch Personalratsvorsitzende Martina Gießübel (links außen) schloss sich den Glückwünschen im Namen der Belegschaft an.

Einen Rückblick auf den jeweiligen beruflichen Werdegang hielten die direkten Dienstvorgesetzten der Jubilare als deren Laudatoren und schauten damit humorvoll und gemeinsam mit Ihnen auf die eigene AOK-Vergangenheit.

Bildunterschrift: v.l. Martina Gießübel (Personalratsvorsitzende AOK Schweinfurt), Meike Gundermann, Katja Dittmann, Frank Jansen, Jutta Amthor, Michaela Bohatsch, Silke Nebes, Frank Dünisch (Direktor AOK Schweinfurt) Foto: Lino Schramm (AOK Schweinfurt)