Soziale Netzwerke

  

Anzeige

1. Clubabend der WJ Schweinfurt: Vortrag zum Thema Stressregulierung und Burnoutprävention

05.02.2012

Schweinfurt - Zum ersten Mal veranstalteten die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt den Wirtschaftsjunioren-Clubabend mit einem Vortrag von Peter Buchenau zum Thema „Stress- und Burnoutprävention, ein Gewinn für Unternehmen"


Stress an sich muss nichts Negatives sein. Stress ist zunächst eine ganz normale körperliche Reaktion auf eine Herausforderung, die angenommen werden muss. Nur wer sich langfristig dauerhaft überfordert fühlt, läuft Gefahr, in einem Burnout zu enden. Diese und weitere Erkenntnisse teilte Peter Buchenau, erfahrener Berater, Speaker und Stressregulierungstrainer, mit den Besuchern des Wirtschaftsjunioren Clubabends am 24.01.2012 in der Kugelmühle Schweinfurt. Kurzweilig und mit praktischen Beispielen untermalt, zeigte er erprobte Wege aus dem negativen Stress – laut WHO der größten Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts.

Buchenaus Kunst der Stressregulierung wirkt dieser Gefahr entgegen. Eingebettet in ein ganzheitliches Konzept, sorgt sie für Ausgleich und mehr Lebensqualität. Dass es dabei auch viel zu lachen gibt, das durften die Wirtschaftsjunioren in Schweinfurt an diesem Abend hautnah selbst erfahren. Die zahlreich erschienen Besucher sowie Vorstandssprecher Christian Störcher dankten Herrn Buchenau für einen kurzweiligen und sehr informativen Vortrag.

Weitere Informationen unter www.wj-schweinfurt.de

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Schweinfurt sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit 50 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Schweinfurt gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an und bilden mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).


Von: Michael Horling