Soziale Netzwerke

  

Anzeige

BLUMENKÄSTEN FÜR DIE ARTENVIELFALT

20.02.2019

GELI SETZT SICH FÜR DIE RETTUNG DER BIENEN EIN.


GELI SPENDET 500 BLUMENKÄSTEN FÜR DAS KUNSTPROJEKT „BEEDABEI“ UND SETZT SICH FÜR DEN ERHALT DER BIENEN IN DEUTSCHLAND EIN.

Die Firma Geli ist ein zukunftsorientierter und nachhaltig denkender Kunststoffproduzent in Deutschland. Made in Germany ist für das Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Alzenau-Michelbach nicht nur ein Qualitätsmerkmal, sondern nicht zuletzt eine Wertschätzung der Umwelt. Somit ist dem Hersteller von Gießkannen, Blumenkästen und Artikeln für den Haus- und Gartenbereich auch der Erhalt der Bienenvölker in Deutschland ein wichtiges Anliegen.

 

Dem Rückgang der einheimischen Bienen will sich auch das Kunstprojekt „Beedabei“ annehmen – und auf das Bienensterben aufmerksam machen. „Beedabei“ wurde von dem Künstlerduo Peter Kalb und Gisela Bartulec unter dem Motto „Bienen dabei, sei dabei!“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Bevölkerung für das Thema zu sensibilisieren und mit Bienenfutterstellen zum Erhalt der Bienenvölker beizutragen. Geli spendet hierfür 500 Blumenkästen der Serie „Andalucia“ an die Initiative. Die Blumenkästen werden extra für „Beedabei“ in der Sonderfarbe Gelb produziert, damit das Projekt wiedererkennbar in alle Städte getragen werden kann und zum Mitmachen anregt.

 

227 der von Geli gespendeten Blumenkästen werden im Mai 2019 als Bienen-Futterkästen bepflanzt und auf dem Hauptmarkt in Nürnberg zu einem Kunstwerk zusammengesetzt. Die Aufmerksamkeit wird nachhaltig genutzt, denn abschließend werden die bepflanzten Kästen an Passanten verteilt, sodass die auffallend gelben Futterstellen in der ganzen Stadt zum Einsatz kommen. Bis 2025 soll das Projekt von „Beedabei“ einmal jährlich stattfinden, um medial andere Städte europaweit zur Teilnahme zu animieren. Wie aktuell diese Thematik tatsächlich ist, zeigt das von Naturschützern und Politikern initiierte Volksbegehren „Rettet die Bienen“, das im Januar und Februar 2019 in Bayern stattfand. Das kontrovers diskutierte Thema sollte auch darüber hinaus mehr denn je im Fokus stehen, denn der Rückgang der Bienen hat nicht zuletzt Auswirkungen auf Landwirte und damit auf die deutsche Wirtschaft.

 

ÜBER GELI

Die Geli GmbH produziert seit fast 70 Jahren hochwertige Kunststoffprodukte für den Garten- und Hausbereich. Mit über 4.000 Artikeln sorgt sie dafür, dass ihre Kunden die Natur in Haus und Garten in vollen Zügen genießen können. Am Standort in Alzenau-Michelbach werden die Geli-Produkte auf Spritzgießmaschinen und Blasanlagen gefertigt. Und dank des großzügigen Zentrallagers im benachbarten Freigericht-Bernbach sind die Produkte auch schnell bei den Kunden. So z. B. der Klassiker, die Geli-Gartengießkanne, die bereits über 100 Millionen Mal hergestellt wurde.


Von: S. Thomas/N. Lippert