Soziale Netzwerke

  

Anzeige

EMS-Lounge® – Das wohl schnellste Fitnesstraining der Welt!

07.02.2020

Jetzt auch in Ochsenfurt!


Ochsenfurt: Florian Galuschka, ehemaliger Profifußballer und Betreiber einer Fußballschule, eröffnete in der Klingentorpassage in Ochsenfurt eine EMS (Elektro-Muskel-Stimulation) Lounge.

 

Zur Eröffnungsfeier waren viele interessierte Gäste gekommen, unter ihnen auch Ochsenfurts Bürgermeister Peter Juks, der im Namen der Stadt Galuschka für die Eröffnung der EMS-Lounge gratulierte und ein Bild überreichte.

 

„In unserer EMS-Lounge wird ein individuelles, 20-minütiges Training mit Personal Trainer geboten. Da maximal mit einer Person trainiert wird, kann sich der Trainer vollkommen auf eine Person konzentrieren und auf deren persönlichen Wünsche und Ziele eingehen. Im hochmodernen Studio werden die Übungen auf die Person zugeschnitten und der Trainer achtet darauf, dass sie diese richtig ausgeführt wird. Dabei wird sie motiviert, um alles aus sich rauszuholen. Für die nötige Energie sollte sie einige Stunden zuvor gegessen haben und nach dem Workout ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, um den Wasserhaushalt wieder auszugleichen. Außerdem achtet die EMS-Lounge auf eine schöne Atmosphäre. Dazu gehören natürlich saubere Duschen und Umkleiden, damit sich der oder die Trainierenten nach dem Training entspannt fertig machen und ihren Körper Ruhe gönnen können“, erklärte Florian Galuschka und fuhr fort: „im Gegensatz zum klassischen Krafttraining kann man schon nach wenigen Wochen regelmäßigem EMS-Personal Trainings Ergebnisse spüren. Die Übungen fördern den allgemeinen Muskelaufbau und Fettabbau und damit auch die Körperhaltung und das persönliche Fitnesslevel. Das Tragen von Funktionskleidung unterstützt und beschleunigt, durch die Weitergabe von elektrischen Impulsen an die Muskeln, dein effektives Ganzkörpertraining. Wenn regelmäßig trainiert wird, steigert das nicht nur dein Wohlbefinden und deine allgemeine Fitness und Leistungsfähigkeit, sondern stärkt auch gezielt die Rückenmuskulatur – und das bei nur 20 Minuten Training pro Woche.“

 

Der Vater von Florian, Heinz Galuschka stellte sich als Proband zur Verfügung und durchlief einige Übungsstationen. „Es ist schon ein wenig anstrengend, aber machbar,“ lautende sein Kommentar.

 

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt! Er soll sich wohlfühlen! Daher stehen wir gerne immer bei Fragen und Wünschen zur Verfügung,“ sagte Galuschka zum Abschluss der Eröffnungsfeier.

Ochsenfurts Bürgermeister Peter Juks gratuliert Florian Galuschka mit seinem Team Marcel Böhm, Linda Kretschmer und Daniel Varga zur Eröffnung einer EMS Lounge in der Klingentorpassage in Ochsenfurt.

Von: S. Thomas