Soziale Netzwerke

  

Anzeige

IHK-Personalie

16.05.2019

Max-Martin W. Deinhard wechselt nach Ulm


Würzburg – Max-Martin W. Deinhard, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Würzburg-Schweinfurt, wechselt zum 1. Oktober 2019 zur IHK Ulm und wird dort ab dem 1. Januar 2020 die Hauptgeschäftsführung übernehmen.

 

„Die IHK gratuliert Max-Martin W. Deinhard sehr herzlich zu seinem beruflichen Karrieresprung, bedankt sich für die in Mainfranken geleistete Arbeit und wünscht ihm für seine neue Aufgabe alles Gute“, teilt IHK-Hauptgeschäftsführer Professor Dr. Ralf Jahn mit.

 

Der 38-jährige gelernte Flugzeugmechaniker und studierte Politik- und Verwaltungswissenschaftler war im Jahr 2010 von der IHK Offenbach am Main zur IHK Würzburg-Schweinfurt gekommen und hatte die Leitung des Bereiches Berufsausbildung übernommen. Seit 1. Juli 2015 war Deinhard stellvertretender Hauptgeschäftsführer und verantwortete die Berufsausbildung, Aufstiegs- und Anpassungsweiterbildung sowie die Kommunikation.

Foto: Schmelz Fotodesign

Von: S. Thomas/M. Gränz