Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Von Schwarzen Schafen und Senffässern: Galeria Kaufhof Schweinfurt bietet alles für eine ausgelassene Fünfte Jahreszeit

09.01.2012

Schweinfurt - Kaum ist der Weihnachtsbaum abgeschmückt, hält die Jecken und Narren nichts mehr: Für sie startet jetzt mit den Karnevalssitzungen die Fünfte Jahreszeit, die dann im Straßenkarneval ihren Höhepunkt erreichen wird. Schunkeln, Singen und Lachen macht noch mehr Spaß mit dem passenden Kostüm und den richtigen Accessoires.


Deshalb bietet die Galeria Kaufhof Schweinfurt auf dem Karnevalsmarkt im Untergeschoss für jeden Jeck und jede närrische Gelegenheit eine große Auswahl. „In diesem Jahr dominiert ‚Flower Power’: Damen und Herren gehen als Hippie zum Fasching sagt Filial-Geschäftsführerin Ingrid Demmer. „Zum besonderer Blickfang werden die Damen zudem als Marienkäfer, Biene oder Cowgirl; die Herren gehen mit einem Dschungelhemd bestens kostümiert in das närrische Treiben“, fügt sie hinzu.

Für die Feiern auf der Straße während der Umzüge eignen sich Plüschkostüme, die nicht nur wärmen, sondern auch närrisch schmücken. In diesem Jahr steht neben Tieren wie dem Eisbär, dem Adler oder dem schwarzen Schaf auch eine Kostümierung als lebendiges Senffass zur Auswahl. 

„Die Karnevalszeit ist gerade für Kinder ein großer Spaß“, weiß Filial-Geschäftsführerin Demmer. „Sie lieben es, sich zu verkleiden. Die Mädchen können dieses Jahr beispielsweise als kleine Cleopatras zum Fasching gehen, während die Jungen als Astronaut schon mal einen möglichen Berufswunsch testen können.“ Neu im Sortiment sind Kostüme speziell für junge Mädchen: Die Teenager können als Punkerin, Schwarzer Engel oder im Pailettenkleid die Fünfte Jahreszeit feiern.

Foto: Galeria Kaufhof


Von: Michael Horling