Soziale Netzwerke

  

Anzeige

ZF-Azubis spendeten für Kindertafel

21.12.2010

Schweinfurt - Eine Spende in Höhe von 600 Euro übergaben die „Azubis mit Herz“ – Mitglieder einer sozialen Projekt­gruppe des Ausbildungszentrums der ZF Sachs AG – an Stefan Labus, den Vorsitzenden des Vereins „Schweinfurter Kindertafel e.V.“


Der Betrag ist das Ergebnis einer Verkaufsaktion anlässlich des Tags der offenen Tür im Ausbildungszentrum der ZF Sachs AG im Oktober dieses Jahres. Bei der Veranstaltung verkauften die „Azubis mit Herz“ Kaffee und Kuchen an die Besucher. Insgesamt 360 Euro kamen so zusammen. Diesen Betrag rundeten der Vorstand der ZF Sachs AG, die Jugend- und Auszubildendenvertretung und die MetallRente auf einen Gesamtbetrag von 600 Euro auf.

Mit der Entscheidung, den Betrag dem Verein „Schweinfurter Kinder­tafel e.V.“ zu spenden, der sich um ein gesundes Pausenbrot für Kinder aus bedürftigen Familien kümmert, stellten die Jugendlichen erneut ihr soziales Engagement unter Beweis.

Bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks v.l.: Oliver Sprenger, Ausbildungsleiter, Martin Drescher, Leiter Personal- und Organisationsentwicklung, die Azubis Manuela Hebert und Anna Starsetzki, Peter Glückert, Stefan Labus, Walter Wirth und Norbert Heinelt vom Vorstand der "Schweinfurter Kindertafel", Willy Dekant, Betriebsratsvorsitzender, Azubi Markus Hümpfer, Frank Kuhn, Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung, und Gerd Weisenberger, Vorstandsmitglied "Schweinfurter Kindertafel".

Als Unternehmensbereich „Antriebs- und Fahrwerkkomponenten“ der ZF Friedrichshafen AG entwickelt und produziert die ZF Sachs AG Schwingungsdämpfer und weitere Komponenten für die Fahrwerkregelung sowie Kupplungen und Wandler für Pkw und Nutzfahrzeuge. ZF ist ein weltweit führender Automobilzulieferkonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik mit 123 Produktionsgesellschaften in 27 Ländern. Der Konzern mit rund 60.000 Mitarbeitern erwartet für das Jahr 2010 einen Umsatz in der Größenordnung von 12 Milliarden Euro. Auf der Rangliste der Automobilzulieferer ist ZF unter den 10 größten Unternehmen weltweit.


Von: Michael Horling