Soziale Netzwerke

  

Anzeige

BASF Coatings überreicht Spende an DKMS

Im Rahmen der globalen Sicherheitstage von BASF überreichte Dr. Lucia Königsmann, Werkleiterin von BASF Coatings in Würzburg, jetzt einen Scheck in Höhe von 1.200 Euro an die DKMS.

Würzburg. Nachdem bei einer Typisierungsaktion im Vorjahr die Resonanz der Mitarbeiter sehr positiv war, hatten die Vertreter des Betriebsrats die Idee, eine Spendenaktion zugunsten der DKMS zu initiieren. Die rund 600 Euro, die dabei von BASF Mitarbeitern in Würzburg gespendet wurden, verdoppelte die Unternehmensleitung jetzt. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich sofort mit Begeisterung engagiert und uns sehr positiv mit der stattlichen Summe überrascht, die sie zusammengetragen haben. Diese einmalige Aktion möchten wir honorieren, indem wir den Spendenbetrag verdoppeln“, erläutert Lucia Königsmann.

Dr. Lucia Königsmann, Werkleiterin von BASF in Würzburg, überreicht den Scheck. Von links nach rechts: Alexandra Heuler (Pronova BKK), Luise Schnepf (Human Resources BASF Würzburg), Dr. Lucia Königsmann (Werkleiterin BASF Coatings Würzburg), Melanie Mayer (DKMS), Edgar Winzenhöler (Betriebsratsvorsitzender BASF Würzburg)