Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Mobilitätsberater/innen der WVV informieren über sicheren Schulweg

Würzburg: Am 13.09.2022 beginnt für viele Schülerinnen, Schüler und Eltern ein neuer Lebensweg auf einer weiterführenden Schule. Die WVV unterstützt sie vor Ort und gibt viele Tipps zum sicheren Schulbeginn.
Pünktlich zum Schulstart sind die WVV-Mobilitätsberater/innen wieder im Einsatz und helfen bei Fragen rund um den öffentlichen Nahverkehr. Zu finden sind sie am 13.09.2022 morgens und mittags an den zentralen Umstiegshaltestellen in Würzburg (Hauptbahnhof, Sanderring, Juliuspromenade) und vor vielen Würzburger Schulen (Matthias-Grünewald-Gymnasium, Franz-Oberthür-Schule, Evangelisches Dag Hammerskjöld Gymnasium, David-Schuster-Realschule, Röntgen-Gymnasium, Wirsberg-Gymnasium). Sie verteilen Informationen über Schülerfahrkarten, Schulbus-Fahrpläne und geben Tipps zur sicheren Fahrt mit Bus und Straßenbahn in Würzburg.

Weitere Tipps für Schülerinnen, Schüler und Eltern gibt es unter: www.wvv.de/schulstart. Beispielsweise werden die verschiedenen Fahrkarten für Schülerinnen und Schüler erklärt,Sicherheitstipps erläutert und spezielle Schulbus-Fahrpläne stehen zum kostenlosen Download bereit.

Foto: by WVV