Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Neuer Fahrtenbus für den Kreisjugendring Schweinfurt

Sparkasse unterstützt die Anschaffung mit einer Spende

Schweinfurt, Der Kreisjugendring (KJR) Schweinfurt hat einen nagelneuen Neun-Sitzer in seinem Fuhrpark. Ab sofort fährt ein Opel Movano durch die Region und ist unterwegs in Sachen Jugendarbeit. Realisiert werden konnte der Fahrtenbus durch das finanzielle Engagement des Autohauses Dietz, des Kreisjugendrings und der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge. Mit einer Spende im fünfstelligen Bereich aus Mitteln des PS-Sparen und Gewinnens war die Sparkasse maßgeblich an der Neuanschaffung beteiligt. Peter Schleich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge und Heinz Dietz, Geschäftsleiter Autohaus Dietz, über-reichten die Bus-Schlüssel an den Vorsitzenden des Kreisjugen-drings Schweinfurt, Christoph Simon.

 

Christoph Simon: „Für die vielfältigen und hochwertigen Angebo-te der Jugendarbeit im Landkreis braucht es einen guten fahrba-ren Untersatz. Die Kleinbusse ermöglichen tolle Freizeiten und die Begegnung von jungen Menschen. Die Sparkasse und das Autohaus Dietz erlebe ich hier als starke Partner der Jugendarbeit.“ Landrat Florian Töpper freute sich über das Engagement der Sponsoren: “Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge und das Autohaus Dietz bereichern mit ihrer großzügigen finanziellen Unterstützung den Kreisjugendring auf hervorragende Art und Weise. Hierfür danke ich sehr herzlich“, so Florian Töpper

 

Vorstandsvorsitzender Peter Schleich stellte das soziale Engagement der Sparkasse in den Mittelpunkt seiner Grußworte. „Eine Unterstützung von Kindern und Jugendlichen ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Die tolle und vielfältige Jugendarbeit des Kreisjugendrings verdient Anerkennung. Als leistungsstarker und persönlicher Finanzpartner in der Region leisten wir gerne unseren Beitrag in Form einer Spende. Wir freuen uns, wenn der neue Fahrtenbus rege zum Einsatz kommt“, so Peter Schleich. Der Bus kann für Zwecke der Jugendarbeit in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings Schweinfurt zu günstigen Konditionen ausgeliehen werden.

 

Weitere Informationen gibt es direkt in der KJR-Geschäftsstelle oder unter www.kjr-sw.de.

Das Foto zeigt von links: Peter Schleich (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, Christoph Simon (Vorsitzender Kreisjugendring), Landrat Florian Töpper, Mario Kneuer (stv. Vorsitzender Kreisjugendring), Heinz Dietz (Geschäftsleiter Autohaus Dietz) (©Thomas Engert)