Soziale Netzwerke

  

Anzeige

ZF Aftermarket gratuliert dreizehn Jubilaren

Neun Jubilare mit 25-jähriger Betriebszugehörigkeit - Vier Jubilare sind 40 Jahre an Bord

SCHWEINFURT - Die Geschäftsleitung und der Betriebsrat von ZF Aftermarket gratulieren auch in diesem Jahr den Jubilaren und bedanken sich für deren langjährigen Einsatz und das Engagement. Neun Mitarbeiter blicken auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit zurück, vier weitere feiern ihr 40. Jubiläum bei ZF Aftermarket. Die traditionelle Feierstunde muss aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen in der Region ausfallen, wird jedoch nachgeholt.

 

Geehrt werden Claudia Ziegler, Thomas Blasl, Reiner Korbacher und Ralf Lutz für ihr 40. Arbeitsjubiläum.

 

25 Jahre sind Katharina Bötsch, Robert Saar, Klaus Keller, Hubert Schneider, Hilmar Schindelmann, Bernd Grasser, Kirstin Eich, Hans-Jürgen Dau und Michael Matouschek bei ZF Aftermarket tätig.

 

Insgesamt stehen die Jubilare für einen Erfahrungsschatz von 385 Berufsjahren. „ZF Aftermarket bietet seinen Mitarbeitern individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Davon profitiert der Einzelne aber auch das Unternehmen insgesamt, denn der in langen Jahren gewachsene Erfahrungsschatz und das Engagement der Mitarbeiter tragen wesentlich zu unserem Erfolg bei“, erklärt Dr. Ulrich Walz, Standortleiter ZF Aftermarket Schweinfurt. „Daher wollen wir in jedem Fall die traditionelle Jubilarfeier nachholen, sobald das möglich ist, und so unserer Wertschätzung für die geleistete Arbeit Ausdruck verleihen.“

Bildunterschrift: Jubilare: Obere Reihe, v.l.n.r.: Ralf Lutz, Kirstin Eich, Reiner Korbacher, Claudia Ziegler, Thomas Blasl - Untere Reihe, v.l.n.r.: Robert Saar, Bernd Grasser, Katharina Bötsch, Klaus Keller, Hans-Jürgen Dau