Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Ankündigung von Schwerpunktkontrollen im Radverkehr

13.05.2020

WÜRZBURG/STADTGEBIET. Am kommenden Donnerstag wird zum wiederholten Male eine gemeinsame Kontrollaktion von Polizei und Stadt Würzburg vollzogen. Der Schwerpunkt liegt auf der Einhaltungen der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung im Hinblick auf den Fahrradverkehr. Auch hier gelten seit dem 28.04.2020 in Teilen neue Bußgeldsätze. Daher werden Prävention und Aufklärung im Vordergrund stehen. Beamtinnen und Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt werden gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Verkehrsüberwachungsdienstes sowie des kommunalen Ordnungsdienstes an unterschiedlichen Stellen im gesamten Stadtgebiet Schwerpunktkontrollen durchführen.

 

Derartige behördenübergreifende Kontrollen finden turnusmäßig an verschiedenen Gefahrenstellen statt, um die Verkehrssicherheit, insbesondere die gegenseitige Rücksichtnahme, zu erhöhen.


Von: PM/DW