Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Kitzingen Stadt u. Landkreis

28.08.2019

Verkehrsgeschehen

Im Bereich der Polizeiinspektion Kitzingen ereigneten sich am Dienstag insgesamt fünf Verkehrsunfälle. Bei zwei Unfällen wurden insgesamt 3 Personen leicht verletzt. Bei einem Unfall flüchtete der Verursacher.

 

Unfälle mit Personenschaden

Schwarzach, Lkr Kitzingen - Am Dienstagfrüh ereignete sich in Hörblach an der Einmündung zur Bundesstraße 22/Kitzinger Straße ein Verkehrsunfall. Eine 32-jährige Fahrzeugführerin bog mit ihrem Pkw von der Bundesstraße aus nach links in die Kitzinger Straße ein. Hierbei übersah die Frau einen entgegenkommenden Vorfahrtsberechtigten Opel, der von einem 43-jährigen Fahrzeugführer gesteuert wurde. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wobei ein Gesamtschaden von etwa 10000 EUR entstand. Beide Unfallbeteiligte erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Die Freiwillige Feuerwehr aus Hörblach war mit insgesamt 3 Helfern vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab.

 

Schwarzach, Lkr. Kitzingen - Am Dienstagnachmittag befuhr ein 70-jähriger Fahrzeugführer mit seinem VW-Polo die Staatsstraße 2271 von Volkach aus in Richtung Schwarzach. An der Einmündung nach Gerlachshausen wollte dann der Mann nach links abbiegen. Beim Abbiegen übersah der Mann einen entgegenkommenden Vorfahrtsberechtigten Toyota, der von einem 48-jährigen Fahrzeugführer gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der VW-Polo noch auf einen vorbei fahrenden Hyundai geschoben wurde. Der Fahrer des Toyotas wurde durch den Unfall leicht verletzt und kam mit dem BRK zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus Kitzingen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 11000 EUR.

 

Unfallflucht

Schwarzach, Lkr Kitzingen - In der Zeit vom 23.08.19, 14.00 Uhr und 18.30 Uhr, ereignete sich am Hörblacher Baggersee auf dem dortigen ausgewiesenen Parkplatz eine Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten Dacia. Dieser wurde hierbei am Fahrzeugheck mittig beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von etwa 500 EUR.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter der Tel. 09321-1410.

 

Fehler beim Vorbeifahren

Buchbrunn, Lkr. Kitzingen - Am Dienstagabend ereignete sich auf der Kreisstraße 27 zwischen Buchbrunn und der GWF ein Verkehrsunfall. Ein 59-jähriger Wohnmobilfahrer fuhr an einem stehenden landwirtschaftlichen Anhänger vorbei. Hierbei stieß der Mann aus Unachtsamkeit gegen die linke Anhängerseite, wobei ein Schaden von etwa 100 EUR entstand.

 

Fehler beim Rangieren

Mainbernheim, Lkr. Kitzingen - Am Dienstagmorgen rangierte ein 24-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Lkw im Neubaugebiet Am Marbach aus einer Einfahrt. Aus Unachtsamkeit stieß der Mann gegen eine dortige Straßenlaterne. Diese wurde dadurch leicht verbogen. Hierbei entstand ein Schaden von etwa 500 EUR.

 

Sachbeschädigungen

Kirche beschmiert

Wiesentheid, Lkr. Kitzingen - In der Zeit vom 26.08.19, 19.00 Uhr und 27.08.19, 08.00 Uhr, ereignete sich in der Balthasar-Neumann-Straße an der dortigen St. Mauritiuskirche eine Sachbeschädigung. Bislang unbekannte Täter beschmierten mit weißer und gelber Kreide die Ostfassade der Kirche. Hierbei entstand ein Schaden von etwa 1000 EUR.

 

Mehrere Graffitis angebracht

Rödelsee, Lkr. Kitzingen - In der Zeit vom 21.08.19, 19.00 Uhr und 23.08.19, 10.00 Uhr, ereigneten sich im Bereich der Küchenmeisterstraße, der Küchenmeisterhütte und der Wiesenbronner Straße mehrere Sachbeschädigungen. Bislang unbekannte Täter brachten an öffentlichen Einrichtungen verschiedene Graffitis (Zahl 187) mit roter und hellblauer Farbe an. Es entstand ein Schaden von etwa 1500 EUR.

Hinweise in beiden Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter der Tel. 09321-1410.

 

Diebstahl

Fahrrad entwendet

Kitzingen, Lkr. Kitzingen - In der Zeit vom 26.08.19, 09.00 Uhr und 27.08.19, 06.30 Uhr, ereignete sich am Bahnhofsplatz ein Fahrrad-Diebstahl. Ein bislang unbekannter Täter entwendete ein an dem dortigen Fahrradständer abgestellten, versperrten Herrenfahrrad, Marke Hercules, Farbe schwarz, im Wert von 320 EUR.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter der Tel. 09321-1410.

 

Sonstiges

Fahren unter Alkoholeinfluss

Dettelbach, Lkr. Kitzingen - Am Mittwochfrüh führten die Ordnungshüter auf der Staatsstraße 2450 zwischen Dettelbach und dem Mainfrankenpark eine Verkehrskontrolle durch. Bei einem 46-jährigen Fahrzeugführer wurde hierbei starker Alkoholgeruch festgestellt. Das Ergebnis des Alkohol-Testes ergab 1,08 Promille. Die Weiterfahrt des Mannes mit seinem Pkw wurde unterbunden und es erfolgte eine Blutentnahme.


Von: PM/GK