Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Stadt Schweinfurt u. Landkreis

31.08.2020

Aus dem Stadtgebiet

 

Außenspiegel durch Unbekannten abgetreten

Schweinfurt, Nordendstraße. Am Sonntag, in der Zeit von 05.00 bis 07.00 Uhr parkte der Geschädigte seinen grauen Seat Ibiza am Straßenrand. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte musste er feststellen, dass beide Außenspiegel seines Fahrzeuges durch einen unbekannten Täter abgetreten worden waren. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 350 Euro.

 

Verkehrsgeschehen:

- Fehlanzeige

 

Aus dem Landkreis

- Fehlanzeige

 

Verkehrsgeschehen:

 

Kennzeichen auf anderes Auto montiert

Oberlauringen, Friedrich-Rückert-Straße. Am Sonntag, gegen 22.45 Uhr wurde ein 37-jähriger Mann mit seinem grauen Opel Zafira einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei einer Überprüfung konnte festgestellt werden, dass die angebrachten Kennzeichen aber für einen Renault Kangoo ausgegeben waren. Der nun beschuldigte Fahrer gab zu diese ummontiert zu haben. Ihn erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung.

 

Verkehrsinsel "niedergemäht"

Gochsheim, Industriestraße. Am Sonntagnachmittag erging eine Mitteilung, dass ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer die komplette Verkehrszeicheneinrichtung der Verkehrsinsel des Kreisverkehres umgefahren hatte. Insgesamt beschädigte er mehr als fünf Verkehrsschilder um sich im Anschluss unerkannt vom Unfallort zu entfernen. Er hinterließ einen Sachschaden von mehreren tausend Euro.

 

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


Von: PM/SS