Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Stadt Schweinfurt u. Landkreis

22.03.2021

Aus dem Stadtgebiet

- Fehlanzeige

 

Verkehrsgeschehen:

 

- Fehlanzeige

 

 

Aus dem Landkreis

 

14-jähriger Tatverdächtiger zündet Dixi-Klo und Metallaufsteller an

Euerbach, Schulstraße. Am Sonntag gegen 17.30 Uhr konnte ein aufmerksamer Zeuge beobachten wie sich drei Jugendliche im Bereich der Grundschule in Euerbach aufgehalten hatten. Genau in dieser Zeit brannte ein vor dem Schulgebäude aufgestelltes Dixi-Klo ab. Im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung konnten die drei besagten Jugendlichen im Alter von 12, 13 und 14 Jahren angetroffen werden. Nach ersten Erkenntnissen ist der 14-jährige Jugendliche für den Brand verantwortlich. Durch die Ermittlungen der Polizei wurde noch ein weiterer Brand bei der Firma Netto, hier wurde ein Metallaufsteller durch die Hitzeentwicklung beschädigt, bekannt. Auch hier soll der 14-Jugendliche für den Brand verantwortlich gewesen sein. Insgesamt verursachte er so einen Schaden von 900 Euro und wurde am Ende der Sachbearbeitung in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten gegeben.

 

Verkehrsgeschehen:

- Fehlanzeige

 

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

 



Von: PM/SS