Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Würzburg Stadt

14.04.2021

Verkehrsgeschehen

 

Pkw beschädigt - Zeugen gesucht

WÜRZBURG/FRAUENLAND. Am Dienstag, zwischen 06:00 Uhr und 15:30 Uhr, wurde ein grauer VW in der Schellingstraße beschädigt. Der Pkw war dort ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als der 45-jährige Fahrzeughalter zu seinem Pkw zurückkehrte, musste er feststellen, dass der linke Außenspiegel abgefahren war. Ein Verursacher ist bislang nicht bekannt. Die Schadenshöhe liegt bei rund 350 Euro.

 

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zum Verursacher möglich sind, sich unter der Telefonnummer 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Fahrt unter Alkoholeinfluss

WÜRZBURG/GROMBÜHL. Am Dienstag, gegen 09:40 Uhr, wurde in der Schweinfurter Straße ein Mercedesfahrer durch Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 45-Jährigen ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Der Fahrzeugführer musste die Beamten zur Polizeiinspektion begleiten, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Außerdem wurde dessen Führerschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Im Anschluss konnte der 45-Jährige die Polizeidienststelle zu Fuß wieder verlassen.


Von: PM/TP