Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Würzburg Stadt u. Landkreis

21.05.2019

Verkehrsgeschehen:

 

Pkw in der Sanderau angefahren und geflüchtet

WÜRZBURG/SANDERAU. Am Sonntag wurde der blaue Audi A 4 eines Würzburgers, zwischen 15:00 Uhr und 17:30 Uhr, am Heiner-Dikreiter-Weg geparkt. Bei Rückkehr musste der Eigentümer feststellen, dass sich an der hinteren Beifahrertüre ein frischer Unfallschaden befand. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich, ohne seinen Verpflichtungen als Beteiligter eines Verkehrsunfalls nachzukommen. Die Instandsetzungskosten belaufen sich auf rund 1.000 Euro.

 

Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise unter der Tel. 0931/457-2230 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

Pkw angefahren

Veitshöchheim, Lkr. Wü - Auf dem Parkplatz in der Bahnhofstraße wurde im Laufe des Sonntags ein silberner Opel an der hinteren rechten Fahrzeugtüre angefahren. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unbemerkt von der Unfallstelle.

 

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.

 

Pkw angefahren

Margetshöchheim, Lkr. Wü - In der Mainstraße ist zwischen Samstagabend und Sonntagmittag ein brauner BMW X1 an der linken vorderen Fahrzeugseite angefahren worden. Der verursachte Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Vom Verursacher ist nichts bekannt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.

 

Einbruch in Gartenhaus

Estenfeld, Lkr. Wü - In der Siedlerstraße ist in der Nacht zum Sonntag ein Gartenhaus von Unbekannten aufgebrochen worden. Der oder die Täter entwendeten dabei mehrere elektrische Gartengeräte mit einem Gesamtwert von ca. 1000 Euro.

 

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.


Von: PM/KS/WK