Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Würzburg Stadt u. Landkreis

01.04.2021

Kriminalitätsgeschehen

 

Pkw zerkratzt - Zeugen gesucht

WÜRZBURG/LENGFELD. Zwischen Dienstagnachmittag, 17:20 Uhr und Mittwochmittag, 11:30 Uhr, wurde in der Riedestraße, Höhe Hausnummer 27, ein parkendes Fahrzeug beschädigt. Unbekannte zerkratzten im genannten Zeitraum einen ordnungsgemäß abgestellten roten BMW im Bereich des vorderen rechten Kotflügels. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung möglich sind, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Spiegelberührung im Gegenverkehr

Thüngersheim, Lkr. Wü - Zwischen Thüngersheim und Güntersleben kam es am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr zu einer Spiegelberührung zwischen zwei Pkws im Gegenverkehr.

Dabei wurde an einem Opel der linke Außenspiegel beschädigt. Der zweite am Unfall beteiligte Pkw fuhr ohne anzuhalten in Richtung Thüngersheim weiter. Weitere Einzelheiten zum flüchtigen Pkw sind nicht bekannt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.

 

Fahrrad gestohlen

Randersacker, Lkr. Wü - In der letzten Woche wurde in der Herrengasse ein schwarzes Stevens Herrenfahrrad im Wert von ca. 600 Euro aus einem Hof gestohlen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.

 

Fahrrad gestohlen

Veitshöchheim, Lkr. Wü - In der Nacht zum Sonntag ist in der Bilhildisstraße ein graues Cube Herrenrad im Wert von ca. 900 Euro gestohlen worden. Das Fahrrad war mit einem Schloss an einer Laterne gesichert.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.


Von: PM/SH/WK