Soziale Netzwerke

  

Anzeige

18. Fahnenaktion zum Internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“

Schweinfurt:  Das Schweinfurter Frauenplenum und die Gleichstellungsstelle beteiligen sich 2018 wieder an der bundesweiten Fahnenaktion von TERRE DES FEMMES, der gemeinnützigen Menschenrechtsorganisation für Frauen.

 

Die Fahnenaktion findet am Montag, 26. November um 16:00 Uhr vor dem Friedrich-Rückert-Bau statt.

 

Gehisst werden in Schweinfurt eine deutsche und eine englische Fahne mit dem Titel "Frei leben ohne Gewalt". Nach der Fahnenaktion findet eine Andacht in der St. Johanniskirche statt, zu der alle Religionsgemeinschaften herzlich eingeladen sind.

 

Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit bei Plätzchen und Tee sich gemeinsam auszutauschen.

 

Täglich werden fünf Menschen in Unterfranken Opfer von Gewalt ihrer Ehe- oder Lebenspartner. Meist sind es Frauen. Sie werden gedemütigt, bedroht,beleidigt oder gestalkt.

 

 

Frau Heimgärtner, Polizei Hauptkommissarin und seit langem Schwerpunktsachbearbeiterin für häusliche Gewalt bei der PolizeiinspektionSchweinfurt, berichtet von ihren Fällen häuslicher Gewalt und welche Rolle dabei auch die Sprache spielt

Foto: © TERRE DES FEMMES