Soziale Netzwerke

  

Anzeige

2 x 25. Dienstjubiläum im Landratsamt Würzburg

Landrat Thomas Eberth gratulierte zwei Mitarbeiterinnen zum 25. Dienstjubiläum und dankte für die langjährige engagierte Arbeit im Landratsamt Würzburg.

Die Diplom-Sozialpädagogin (FH) Evelyn Bordon-Dörr begann ihre berufliche Laufbahn 1995 beim Psychologischen Beratungsdienst der Stadt Würzburg, bevor sie am 1. Januar 1997 zum Landkreis Würzburg wechselte. Hier wurde sie dem Kreisjugendamt zugewiesen und ist seit September 2012 bis heute die fachliche Leitung des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) im Amt für Jugend und Familie – Sozialpädagogische Dienste. Unter anderem absolvierte Evelyn Bordon-Dörr eine Weiterbildung zur Fachkraft im Kinderschutz sowie zur Systemischen Familienberaterin und Systemischen Familientherapeutin.

 

Seit Juli 2016 fungiert Evelyn Bordon-Dörr auch als stellvertretende Fachbereichsleiterin. Im Oktober 2018 wurde sie zur betrieblichen Brandschutzhelferin bestellt, ein Jahr später absolvierte sie eine Ersthelfer-Ausbildung beim Arbeiter-Samariter-Bund Würzburg. Am 1. Februar 2020 konnte sie ihr 25. Dienstjubiläum feiern.

 

Monika Bätz aus Ochsenfurt begann ihre berufliche Laufbahn beim Landkreis Würzburg am 1. September 1972 als Schreibkraft der Bauaufsicht in der Dienststelle Ochsenfurt. 1976 absolvierte sie erfolgreich ihre Prüfung zur Verwaltungsfachangestellten. Auf eigenen Wunsch nahm sie von 1987 bis 1995 eine Familienauszeit. Im Mai 1995 erfolgte die Wiedereinstellung beim Landkreis Würzburg, wo Monika Bätz zunächst in der Bürgerinformation mitarbeitete, dann zur Kfz-Zulassungsstelle wechselte. 1998 kam sie zum Fachbereich Sonstige soziale Leistungen, ein Jahr später wurde sie dem Jugendamt zugewiesen. 2001 ging es zurück nach Ochsenfurt, diesmal in die Unterhaltsvorschuss-Stelle. 2004 kehrte sie zum Amt für Jugend und Familie, Abteilung Verwaltung zurück, zwei Jahre später wurde sie wieder in den Sonstigen sozialen Leistungen gebraucht. Im Januar 2012 wechselte Monika Bätz zum Fachbereich 32 (Jobcenter Landkreis Würzburg/ Sozialhilfe einschl. Asylbewerberleistungen), bevor sie 2014 ihre heutige Stelle beim Fachbereich 41 (Jobcenter Landkreis Würzburg/ Haushalt und Controlling, Rechtsverfahren) antrat. Am 17. Mai 2020 konnte sie ihr 25. Dienstjubiläum feiern.

Bilder: Landrat Thomas Eberth und Markus Gerbig als Vertreter des Personalrats gratulierten beiden Kolleginnen herzlich, wünschten alles Gute und dankten für ihre engagierte Arbeit. Fotos: Eva Schorno