Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Die 1000. Geburt am Leopoldina-Krankenhaus

30.11.2010

Schweinfurt - Mitte November konnte das Perinatalzentrum am Leopoldina-Krankenhaus die 1000. Geburt des Jahres feiern. Der kleine Saman erblickte das Licht der Welt und brachte bei 53 cm 3710 Gramm auf die Waage. Mutter und Kind erfreuen sich bester Gesundheit.


Neben den überglücklichen Eltern, Musa Fatima und Azis Hassan, sowie ihre beiden älteren Söhnen, freute sich auch der Chefarzt Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Leopoldina-Krankenhaus, Prof. Dr. Michael Weigel, über den Familienzuwachs, da er, zusammen mit der über Jahre hinweg konstant hohe Geburtenrate die große Akzeptanz und die hervorragende Arbeit des Perinatalzentrums am Leo belegt.

Neben einem Blumenstrauß für die frischgebackene Mutter gab es herzliche Glückwünsche seitens des Chefarztes und Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Michael Weigel, der Pflegedienstleitung Evi Bindrim und des Medizinischen Leiters PD Dr. Thomas Menzel.


Von: Michael Horling