Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Erneuerbare Energien – Chancen für die Region?

23.06.2012

Energiewende in Mainfranken


Würzburg – Eine sichere und bezahlbare Energieversorgung ist eine zentrale Voraussetzung für den Erhalt und den kontinuierlichen Ausbau der industriellen Wirtschaftskraft in Mainfranken. Erneuerbare Energien bilden zukünftig die Grundlage für die gesamte Energieversorgung.

 

Am 12. Juli 2012 diskutieren prominente Vertreter aus Politik und Wirtschaft in der IHK in Würzburg von 10:00 bis 16:30 Uhr über die Chancen und Risiken der Erneuerbaren Energien. Professor Dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesumweltminister, wird in seinem Vortrag die Energiewende im europäischen Zusammenspiel betrachten.

 

Weitere Redner, wie etwa der bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber, stellen Ideen und Konzepte für die Energiewende vor.
 

Die Teilnahme an dieser Informationsveranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch nötig.

Informationen und Anmeldung: Jacqueline Escher, IHK, Tel. 0931 4194-364, E-Mail jacqueline.escher@wuerzburg.<wbr></wbr>ihk.de oder im Internet unter www.wuerzburg.ihk.de.


Von: HR