Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Facebook-Livegespräch: „Corona und das Bildungssystem – Schicksal oder Chance?“

14.01.2021

SPD-Landtagsabgeordneter Volkmar Halbleib und SPD-Bildungsexpertin Dr. Simone Strohmayr im Gespräch mit Lehrern, Schulleitern, Eltern und Schülern


WÜRZBURG - Zu einem öffentlichen Facebook-Live-Gespräch über Bildung in Corona-Zeiten lädt SPD-Landtagsabgeordneter Volkmar Halbleib Lehrer, Schulleiter, Eltern und Schüler aus der Region ein. Er freut sich, mit seiner Kollegin Dr. Simone Strohmayr die Bildungsexpertin der SPD-Landtagsfraktion als Referentin gewonnen zu haben. Die Augsburger Abgeordnete weiß als Mutter einer schulpflichtigen Tochter um die Sorgen und Nöte der Eltern, gehört seit 2003 dem bayerischen Landtag an und streitet seitdem für bessere Rahmenbedingungen für die Schulen in Bayern.

 

Die Gesprächsteilnehmer wollen sich mit den unterschiedlichen Problemlagen in der Schulfamilie auseinandersetzen, angefangen von den Schwierigkeiten bei den digitalen Lern- und Lehrmitteln, über den Umgang mit Notenerhebungen und Prüfungen bis hin zum Thema Ferienzeiten im restlichen Schuljahr.

 

Weitere Gesprächspartner im Online-Podium sind u.a. die Vorsitzende der WürzburgSPD Freya Altenhöner, Schulsozialpädagogin an beruflichen Schulen, Thomas Schulz, Schulleiter der Eichendorff-Schule in Gerbrunn, Jörg Nellen, Vorsitzender der GEW Unterfranken, Jürgen Kempf, Mitglied der Landes-Eltern-Vereinigung, Thomas Ort und Sabrina Oertel, Vorsitzende des Gemeinsamen Elternbeirates Grund- und Mittelschulen der Stadt Würzburg, Holger Seefried, Lehrer am Deutschhaus-Gymnasium, sowie Gerhard Bless, Vorsitzender des Unterfränkischen Lehrerinnen- und Lehrerverbandes (ULLV). Das Gespräch findet Freitag, den 15. Januar um 18 Uhr statt. Interessierte können die Veranstaltung über Facebook live verfolgen. Fragen und Anregungen können im Vorfeld gerne per E-Mail an buergerbuero-halbleib@t-online.de gesendet werden.  


Von: S. Thomas/T. Baumeister