Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Fränkische Meisterschaften im Grillen: Bad Bocklet wird am Samstag zum Mekka für Fans von Spareribs, Bratwürsten und Steaks

20.07.2011

Bad Bocklet - Die Frankengriller aus Geldersheim sind eines von zwölf Teams, die am kommenden Samstag, den 23. Juli, in Bad Bocklet an den 1. Fränischen Grillmeisterschaften teilnehmen. Ausrichter ist der Grill- und Barbecueverein Frankenglut Münnerstadt. Der Wettkampf ist eingebunden ins 2. Böckelter Saalefest, das bereits am Freitagabend mit dem Start von Heißluftballons beginnt und auch am Sonntag noch musikalisch ausklingt.


Ab 11 Uhr am Samstag wird gegrillt. Die Kuranlage des Staatsbades verwandelt sich dabei laut Veranstalter einen Tag lang in das Mekka für Liebhaber von frisch gegrilltem Fleisch, Rinderhüften, Spareribs, Bratwürsten und Grill-Dessert. Von 13 bis 15 Uhr wird der Deutsche Grillkönig Frank Huhnke ein Showgrillen veranstalten. Verbunden ist das Event mit einer ganztägigen Ausstellung von Firmen, die sich mit dem Thema Grillen beschäftigen.

Gas-, Elektro- oder Holzofengrills sind zugelassen. Bewertet werden von einer Fachjury Aussehen und Harmonie des Gesamtgerichtes (inklusive Beilagen), Biss und Geschmack. Das Siegerteam darf sich "Fränkischer Gillmeister 2011" nennen und nimmt an den Deutschen Meisterschaften teil. Dazu gibt es ein stolzes Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Gegen 16.30 Uhr ist die Siegerehrung geplant.

Mehr unter www.fraenkische-grillmeisterschaft.de


Von: Michael Horling