Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Grüne Hochschulgruppe gewinnt Hochschulwahlen

08.07.2013

Die Hochschulwahlen am 02. Juli ergaben an der Universität Würzburg zum wiederholten Male ein starkes Ergebnis für die Grüne Hochschulgruppe. Mit 41 Prozent der Stimmen wird die GHG im kommenden Jahr neun VertreterInnen im studentischen Konvent, dem Parlament der Studierenden, stellen. "Wir bedanken uns bei den Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen und den Auftrag, weiterhin für eine nachhaltige und soziale Hochschule zu arbeiten." sagt Lisa Rehn, Sprecherin der GHG. Inhaltlich wird im kommenden Jahr vor allem der Einsatz für mehr studentische Mitbestimmung sowie der Wandel der Würzburger Mensen zu einer ökologischen Einkaufspolitik im Vordergrund stehen. "Dabei setzen wir auf die konstruktive Zusammenarbeit mit allen Akteuren in der Studierendenvertretung, der Hochschulleitung sowie dem Studentenwerk." so Lisa Rehn.

 


Auch bei der Wahl der studentischen VertreterInnen im Senat, dem wichtigsten Gremium der Universität, errang die GHG über eine gemeinsame Liste mit der Juso-Hochschulgruppe einen von zwei Sitzen. Ab Oktober wird somit Jana Englmeier die Studierenden im Senat vertreten. Die 19-jährige Biologie-Studentin freut sich auf die intensive Aufgabe: "Es steht viel Arbeit im Senat an. Es gilt die studentische Mitbestimmung auszubauen und gegenüber den Professorinnen und Professoren mit einer starken Stimme für alle Studierenden
aufzutreten. Im Rahmen des Sprecher- und Sprecherinnenrates, dem exekutiven Gremium der Studierendenvertretung, werden wir auf die Einführung einer  Verfassten Studierendenschaft in Bayern hinarbeiten. Nur dadurch ist eine effektive Vertretung studentischer Interessen gewährleistet." so die frisch gewählte Senatorin.

 

 

 
Jana Englmeier Senatorin der Universität Würzburg

 

 

Weniger Freude löste allerdings die geringe Wahlbeteiligung von nicht einmal 14 Prozent aus. Nur knapp 3.000 von rund 25.000 StudentInnen nahmen ihr Stimmrecht wahr. Daher soll im nächsten Jahr  intensiv an der Kommunikation mit den Studierenden gearbeitet werden, um diese über die vielfältige Arbeit der Studierendenvertretung zu informieren und zur aktiven Teilhabe am Mikrokosmos Universität zu motivieren.

 


Die detaillierten Ergebnisse zur Wahl des studentischen Konvents sowie des Senats finden Sie auf der Homepage der Universität Würzburg unter dem Link: http://www.uniwuerzburg.de/ueber/universitaet/wahlen/hochschulwahlen/wahlergebnis/

 


Von: KM