Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Halbseitige Sperrung der Staatsstraße 2291 in der OD Reith

27.09.2013

Reith: Am Freitag, 27.09.2013 wird eine halbseitige Sperrung mit Lichtsignalanlage im Bereich der Ortsdurchfahrt Reith im Zuge der St 2291 eingerichtet. Die Neuwirtshauser Straße in Reith wird im Einmündungsbereich zur St 2291 vollgesperrt. Die vorgenannten Sperrungen werden notwendig, um die vorhandene Entwässerungseinrichtung der Straße zu ergänzen, d.h. es werden zwei zusätzliche Straßenabläufe im Bereich des Fahrbahnrandes der St 2291 bzw. der Neuwirtshäuser Straße eingebaut. Die vorgesehenen Straßenabläufe werden an den vorhandenen Abwasserkanal mittels Rohrleitung angeschlossen. Die Bauarbeiten zur Ergänzung der Entwässerungseinrichtung werden bis ca. 05.10.2013 andauern.

 

Die Kosten in Höhe von rd. 13.100,00 Euro trägt der Freistaat Bayern. Für die Vollsperrung der Ortsstraße "Neuwirtshauser Straße" im Einmündungsbereich zur St 2291 wird eine innerörtliche Umleitung für die Verkehrsteilnehmer eingerichtet.

Das Staatliche Bauamt Schweinfurt bittet um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.


Von: PM