Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Jeder Abschied ist schwer…

11.01.2019

Umgang mit dem Ende des Engagements in der Flüchtlingshilfe – Workshop Kitzingen


Landkreis Kitzingen Ehrenamtliche leisten viel, um schutzsuchende Menschen in Deutschland willkommen zu heißen und bei ihren ersten Schritten in der neuen Umgebung zu begleiten. Dabei entstehen häufig intensive persönliche Bindungen.

 

Aus unterschiedlichen Gründen muss mit der Zeit jedoch auch häufig von diesen vertrauten und liebgewonnenen Menschen Abschied genommen werden: wegen Umzug, Zuweisung zu anderer Kommune, Kontaktabbruch, Abschiebung, eingewilligte Ausreise, Tod etc. Ehrenamtliche werden dann eventuell mit Gefühlen der Hilflosigkeit, Trauer, Wut und Enttäuschung konfrontiert.

 

Um damit besser umgehen zu können, bietet Marion Stief, die Integrationslotsin des Landratsamtes Kitzingen, gemeinsam mit dem Arbeitskreis Asyl am 1. Februar um 15.30 Uhr einen Workshop mit der Referentin Ingrid Weishaupt an.

 

Infos und Anmeldung bei marion.stief@kitzingen.de oder 09321/928 5014.


Von: S. Thomas/C. Petzold