Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Kiesabbau in Oberndorf:

27.02.2015

Erörterungstermin


Schweinfurt - Die Fa. Glöckle plant eine weitere Sand- und Kiesgewinnung in Oberndorf. Nun erfolgt ein wasserrechtliches Verfahren. Die von dem Vorhaben Betroffenen sind dabei zu hören.

 

Zur Behandlung der von Betroffenen im Herbst 2014 gegen das Vorhaben erhobenen Einwände und der Stellungnahmen der beteiligten Behörden findet am

 

                     Montag, 16. März, 16:00 Uhr (Einlass ab 15:00 Uhr)

in der Aula der Dr.-Pfeiffer-Schule (Fuchsgasse 1, Oberndorf, Zugang über Schulgasse)

ein Erörterungstermin statt.

 

Der Erörterungstermin erfolgt gemäß Art. 73 VI 6, 68 I 1 des Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetzes unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen, die rechtzeitig bis zum 11. November 2014 Einwendungen erhoben haben, sowie Personen, die von dem Vorhaben betroffen sind, und alle betroffenen Behörden.

 

Alle Betroffenen, die fristgerecht Einwände oder Bedenken erhoben haben, werden mit gesondertem Schreiben geladen. Alle Teilnehmenden werden gebeten, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass bei Einlass vorzulegen.

 

Die gesetzlich vorgeschriebene ortsübliche Bekanntmachung des Erörterungstermins erfolgt am Donnerstag, 05. März in den amtlichen Teilen der Schweinfurter Tageszeitungen.


Von: SIGGI