Soziale Netzwerke

  

Anzeige

LINKE raten: Weitere Leistungen für Kinder jetzt beantragen!

27.03.2011

Schweinfurt - Der Kreisverband DIE LINKE.Schweinfurt rät allen Bezieherinnen und Beziehern von Hartz IV, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Sozialhilfe mit mindestens einem Kind, neue Hilfeleistungen jetzt zu beantragen. „Endlich gibt es weitere Leistungen für Kinder und Jugendliche aus armen Familien. Jetzt gilt es diese für das Wohl der Kinder zu nutzen“, so Kreisvorsitzender Frank Firsching.


Nach langem Gezerre wurde im Vermittlungsausschuss zum einen der Hartz IV- Regelsatz um dünne 5 Euro im Monat erhöht, zum anderen aber auch das so genannte Bildungspaket verabschiedet. Dies sieht zwar perspektivisch allerlei Gutscheine für Kinder und Jugendliche aus armen Familien vor, für die Monate Januar bis März allerdings gibt es Nachzahlungen in Euro. Angelika Strobel, Linke Kreisrätin und stellvertretende Kreisvorsitzende, meint, dabei kann es um viel Geld gehen, das die Familien dringend benötigten. Deshalb dürfe keine Zeit verschenkt werden, da sonst Antragsfristen verstreichen könnten.

Konkret besteht der Anspruch auf die nachträgliche Gewährung von Zuschüssen zum Mittagessen in Schulen, Kitas und Horten. Pro Kind 78 Euro, wo ein gemeinschaftliches Mittagessen angeboten wird. Weitere Nachweise sind nicht erforderlich. Dazu kommen insgesamt 30 Euro für Vereinsbeiträge, Musikunterricht oder Ähnliches. Sind im Zeitraum Januar bis März 2011 Kosten für Schulausflüge oder Nachhilfeunterricht angefallen, wird das Geld erstattet.

Bezieher von Wohngeld und Bezieher des Kinderzuschlags müssen den Antrag bei der Familienkasse der Arbeitsagentur bis spätestens 31. Mai stellen. Hartz IV- Bezieher müssen die Leistungen bei ihrem Jobcenter beantragen, Bezieher von Sozialhilfe beim Sozialamt. Obacht: Antragsschluss ist hier schon der 30. April!

Um die Frist einzuhalten reicht es zunächst aus, formlose Anträge einzureichen. Der Kreisverband DIE LINKE.Schweinfurt stellt Musteranträge kostenfrei zur Verfügung. Sie sind im Bürgerbüro DIE LINKE, Hadergasse 11, Schweinfurt jeweils Dienstag von 11.00 bis 18.00 Uhr erhältlich.


Von: Michael Horling