Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Singende Sägen, Folk trifft Tango: Vorfreunde auf das 13. Schweinfurter Straßenmusikfestival Pflasterklang

29.08.2011

Schweinfurt - Singende Sägen vor dem Buchladen, Klezmer beim Bäcker, Trommeln vor der Sparkasse und Kinderlieder in der Keßlergasse: alle fünfzig Meter ein anderer Sound, an jeder Ecke Musik oder Jonglage – das ist es, was das Schweinfurter Straßenmusikfestival Pflasterklang ausmacht. Am Samstag, den 3. September, findet es bereits da 13. Mal statt und ist nur eien Woche nach dem Stadtfest das nächste Schweinfurter Highlight in der Innenstadt.


Überall in der Fußgängerzone gibt es Musik live, handgemacht und mitten auf der Straße, ohne Bühnen und Verstärker. Rund 40 Straßenkünstler aus nah und fern kommen zusammen, um die Schweinfurter Innenstadt in ein singendes und klingendes Pflaster zu verwandeln. Shantys aus Lübeck, schottischer Folk aus Hannover, bayerische Lieder vom Ammersee, Indie-Rock, Tango, Mantras, Didgeridoos, singende Sägen und Trommeln....

Neben viel Musik gibt es auch Straßentheater, Artistik, einen Luftballonmodellierer und einen Straßenzauberer zu sehen. An 18 Plätzen zwischen Roßmarkt und Rückerstraße spielen die Künstler zwischen 10.00 und 16.00 Uhr je drei Mal an wechselnden Plätzen. Im Rathausinnenhof wird für Kinder ein Kasperltheater zu sehen sein und als besonderes Special kann man in der Judengasse die Schweinfurter Rock-Combo The Ghostrockets erstmalig unplugged erleben.

Der Pflasterklang ist ein Fest für die ganze Familie, das keinen Eintritt kostet. Spenden in die Hüte und Gitarrenkoffer der Musikanten werden aber erhofft und gerne genommen.
Am Abend wird es noch einmal ganz idyllisch, wenn sich ab 20.00 Uhr die Musiker zum Abschluss bei der Straßenmusikmeile am Mainufer (Gutermannpromenade) treffen, wo sie bis 23 Uhr noch einmal aufspielen oder mit Feuer jonglieren. Die „Meile“ geht von der Disharmonie bis zur Staustufe und wird nur von den Straßenlaternen und mit Fackeln beleuchtet. 

Ein Programm mit allen Künstlern und Auftrittsorten liegt in Schweinfurter Geschäften aus und wird am Pflasterklang-Tag vor Ort verteilt. Weitere Informationen gibt es unter 09721/803577 oder kulturpackt@gmx.de.


Von: Michael Horling