Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Technik und Naturwissenschaften stehen wieder im Mittelpunkt der Schnuppertage in den Herbstferien

24.09.2011

Schweinfurt - In den Herbstferien 2011 bietet die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHSW) in Kooperation mit Schaeffler Technologies / FAG Schweinfurt wieder Schnuppertage für Schülerinnen der achten bis zwölften Klassenstufe an: Die diesjährigen Schnuppertage finden vom 2. bis 4. November 2011 statt.


Getragen und finanziert werden die Schnuppertage von der FHWS, der FAG Schaeffler Gruppe, der Agentur für Arbeit Schweinfurt, Stadt und Landkreis Schweinfurt, den Landkreisen Bad Kissingen, Haßberge, Main-Spessart und Rhön-Grabfeld.

Ziel dieses Angebotes ist, Vorurteile und Ängste gegenüber Technik und Naturwissenschaften – einer klassischen „Männerdomäne“ – abzubauen und das mögliche Berufswahlspektrum für Mädchen zu erweitern. Schülerinnen der Realschulen, Fachoberschulen und Gymnasien haben die Möglichkeit, in zahlreichen Versuchen und Workshops technische und naturwissenschaftliche Themen auf lockere Art, ohne Kommentare oder eine gezielte Erfolgserwartung in Theorie und Praxis auszuprobieren.

Diejenigen, die nicht in Schweinfurt wohnen, haben die Möglichkeit, den kostenlosen Bustransfer aus den Landkreisen Bad Kissingen, den Haßbergen, Main-Spessart und Rhön-Grabfeld zu nutzen.

Die Anmeldung findet online statt im Zeitraum vom 1. bis 24. Oktober 2011 unter www.schnuppertage-sw.de


Von: Michael Horling