Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Auch in diesem Jahr startet die Karmeliten-Apotheke die Weihnachts-Tombola zugunsten der Station Tanzbär

Würzburg -Bereits seit 2012 veranstaltet die Karmeliten Apotheke am Würzburger Marktplatz die Tombola zugunsten der Missio Kinderklinik. Eine beeindruckende Tradition! Dass die Mitarbeiterinnen der Apotheke sich in diesem besonderen Jahr wieder entschlossen haben, eine Tombola zu organisieren ist sehr bewundernswert und für uns nicht selbstverständlich.

 

Tombola und Corona?

Am Würzburger Marktplatz schnüren Martina Mayer und ihre Kolleginnen der Karmeliten-Apotheke noch die letzten Päckchen. Denn am Freitag, 27.11.20 startet wieder die große Weihnachts-Tombola! „Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr unsere Kunden bei ihrem Einkauf so viele Lose kaufen, wie in den Vorjahren! Strenge Hygienevorschriften sind bei uns selbstverständlich!“ so Dr. Petra Speerschneider, Inhaberin der Apotheke.

 

Was passiert mit den Spenden?

Auf Station Tanzbär werden schwerst mehrfachbehinderte Patienten versorgt. Die Betreuung umfasst vom Säuglingsalter bis zum jungen Erwachsenenalter alle Altersgruppen, die einer permanenten medizinisch-pflegerischen Versorgung, Überwachung und Betreuung bedürfen. Für Martina Mayer, Initiatorin der Aktion, ist es toll zu sehen, was mit dem gespendeten Geld bisher alles erreicht werden konnte.

 

„Wir arbeiten mit schwerbehinderten Kindern und längst nicht alles, was für unsere Patienten erforderlich ist, wird von den Kassen auch bezahlt: Musiktherapie, Logopädie bis hin zur palliativen Begleitung und auch spezielle Lagerungshilfen, Förder- und Therapiematerialien können oft nur mit Spenden finanziert werden“, so Prof. Dr. Christina Kohlhauser-Vollmuth, Chefärztin der Missio Kinderklinik.

 

Wie kann ich mitmachen?

Jedes Los (3,- Euro) – wirklich jedes – gewinnt attraktive Preise und die größten Gewinner dieser Tombola sind die Patienten der Station Tanzbär in der Missio Kinderklinik. Lose gibt es in der Karmeliten-Apotheke, Marienplatz 1, Würzburg. Die Aktion läuft vom 27.11. bis 23.12.20.

 

Also: Mitmachen, gewinnen und was Gutes tun!

Bild: Ein schönes Lächeln erkennt man auch über die Augen ... Dr. Petra Speerschneider (links), Inhaberin der Karmeliten Apotheke und Mitarbeiterin Martina Mayer (rechts) freuen sich auf die Tombola. Denn gerade in diesem Jahr ist es schön, etwas Gutes zu tun! (Foto: Inline Internet & Werbeagentur)