Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Bauarbeiten in Buchbrunn

Das Landratsamt informiert

Buchbrunn: Die Gemeinde Buchbrunn und der Landkreis Kitzingen bauen zusammen eine Teilstrecke in der Ortsdurchfahrt Buchbrunn bis zur Einmündung Kreisstraße KT 27 aus. Entlang des Anwesens Hauptstraße 20 hat die Gemeinde Buchbrunn den Abriss der vorhandenen Gebäude bereits veranlasst, um neue Baugrundstücke ausweisen zu können. In diesem Bereich ist eine Engstelle der Kreisstraße KT 8, die verbreitert werden soll. Gleichzeitig plant die Gemeinde Buchbrunn den Neubau der Gehwege im betreffenden Streckenabschnitt sowie die Erneuerung der Wasserleitung einschließlich Hausanschlüsse.

 

Der Baubeginn ist für Anfang April geplant, das heißt frühestens ab Montag, 1.April, wird gebaut und die Maßnahme soll bis spätestens 29. November 2019 abgeschlossen sein. Während der Bauzeit ist der Streckenabschnitt komplett gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Zugänge zu den Grundstückenentlang der Baustrecke sind jederzeitgegeben, die Zufahrtsmöglichkeiten allerdings nicht.

 

Fragen beantworten Susanne Schüll von der Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen (09321) 9166 105 oder Ines Meuschel vom Landratsamt (09321) 928-4200.

Foto: by Landratsamt Kitzingen