Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Bayerns größtes Breitensportevent.

Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge wird Premiumpartner des #turnfest19

Als weiterer Partner hat das größte regionale Kreditinstitut, die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, ihre Unterstützung für das 32. Landesturnfest zugesagt. Neben EDEKA Nordbayern und der SKD BKK ist die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge der bislang dritte Premiumsponsor von Bayerns größtem Breitensportevent.

 

„Als regionale Sparkasse sind wir fest mit unserer Region verbunden“, so Vorstandsvorsitzender Peter Schleich. „Die Förderung dieser Region gehört untrennbar zum Selbstverständnis der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge. Sport bewegt und berührt uns. Sport führt zusammen. Er verbindet uns – quer durch alle Gesellschaftsschichten. Der Sport ist ein unverzichtbarer Bestandteil für das soziale Miteinander und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Das ist uns sehr wichtig. Mit unserem finanziellen Engagement beim #turnfest19 unterstützen wir das für unsere Gesellschaft so wichtige Ehrenamt und den Breitensport und damit unsere gesamte Region. Miteinander ist einfach. Wenn Sie einen starken und verlässlichen Partner haben.“

 

Benjamin Freund, Geschäftsführer der Turnfest-Geschäftsstelle: „Das 32. Bayerische Landesturnfest wird über Himmelfahrt 2019 8.000 Teilnehmer und mehrere zehntausend Besucher begrüßen. Dies bedeutet einen organisatorischen Kraftakt. Mithilfe des Engagements der örtlichen Sparkasse fällt uns dies ungleich einfacher. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesem starken Partner.“

 

Weitere Infos unter www.turnfest19.de

Facebook: www.facebook.com/landesturnfest

 

Das 32. Bayerische Landesturnfest ist Bayerns bewegendes Festival: Sport, Show, Kultur und Bildung werden vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 die unterfränkische Mainstadt Schweinfurt in Turnfeststimmung bringen. Veranstaltet wird das Turnfest vom Bayerischen Turnverband mit seinem Ausrichter, der Stadt Schweinfurt.

Blicken mit Freude auf das #turnfest19 in Schweinfurt (v.l.): Benjamin Freund, Klaus Rehberger (Mitglied OK-Vorstand), Peter Schleich, Sebastian Remelé (OB Turnfeststadt Schweinfurt), Jürgen Montag (Mitglied OK-Vorstand) und Günter Dietz (OK-Mitglied) (Foto: © Thomas Engert).