Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Bürger-Aufruf: „Wir schaffen den Müll weg“

KITZINGEN - Wer mit offenen Augen durch Kitzingen geht, stellt leider mehrt fest, dass an vielen Stellen Müll unachtsam entsorgt wird.

 

Der Städtische Bauhof hat die Zeiten in denen er am Morgen die Papierkörbe in der Stadt entleert deutlich ausgeweitet, um dem erhöhten Müllaufkommen in der Innenstadt Herr zu werden.

 

Darüber hinaus wurden die Mitarbeiter des Bauhofs über die Wintermonate kreativ und designten extra für die Stadt Kitzingen Mülleimer für Pizzakartons und Flaschen. 7 Stück stehen inzwischen am Stadtbalkon und Bleichwasen sowie entlang der Mainpromenade. Die neuen Behälter ergänzen das Angebot an den bereits bestehenden Abfalleimern.

 

Aber grundsätzlich gilt, so OB Stefan Güntner: „Es können so viele Mülleimer aufgestellt und die Stunden der Bauhofmitarbeiter ins unendliche ausgedehnt werden, wenn wir nicht alle mit anpacken. Ansonsten bekommen wir das Müllproblem nicht in den Griff.

 

Deshalb packen wir jetzt gemeinsam an und „Schaffen den Müll weg“. Helfen Sie mit und machen Sie Kitzingen sauber.

 

15. März bis 15. April ist unser Aktionsmonat „Wir schaffen den Müll weg“.

 

Müllsäcke für Ihre Müllsammelaktion erhalten Sie an der Information im Rathaus. Die Mitarbeiter des Bauhofs holen die vollen Säcke bei Ihnen zuhause ab. Rufen Sie einfach an unter 09321 206310 und vereinbaren Sie einen Abholtermin für Ihren gesammelten Müll.

 

Fleißige Müllsammler werden belohnt. Unter allen Einsendern verlosen wir Essensgutscheine. Schicken Sie uns ein Bild mit Ihrem gesammelten Müll entweder per facebook Kitzingen Kanns | Facebook oder auf unsere städtische email dialog@stadt-kitzingen.de