Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Bürgermeister empfängt Delegation aus Thailand und China

Bürgermeister Dr. Adolf Bauer hat eine Delegation einer thailändischen und einer chinesischen Universität in Würzburg begrüßt.

Nach einem kurzen Kennenlernen im Amtszimmer führte der Bürgermeister die Gäste aus den Millionenstädten Bangkok und Nanjing in die beiden Sitzungssäle der Stadt Würzburg, den Wappensaal und den Ratssaal.

 

Beeindruckt zeigten sich die Vertreter der Universitäten wie auch der Deutsch-Thailändischen Handelskammer an der Ausmalung des Ratssaals. Bürgermeister Dr. Adolf Bauer, der wie Dr. Chumphol Thiengtham an der Würzburger Universität Volkswirtschaft studierte, kündigte an, Verbindungen zur Würzburger IHK herstellen zu wollen.

Bürgermeister Dr. Adolf Bauer (m.) begrüßte Gäste einer thailändischen und einer chinesischen Universität aus Bangkok und Nanjing im Rathaus. Re. Dr. Jochen Amrehn vom Southeast-Asian Center for Urban Sustainability. 3. V.re. Dr. Chumphol Thiengtham (ehem. Präsident der deutsch-thailändischen Handelskammer), daneben Krisana Thiengtham (Vorstandsmitglied der deutsch-thailändischen Handelskammer), li. Dr. Chaiwat Nuthong (Prodekan des International College KMITL) und Heng Song (International Affairs, Nanjing Tech University). Foto: Claudia Lother