Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Christian Störcher ist neuer Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes

Der CSU-Ortsverband Grettstadt hat in seiner Jahreshauptversammlung die Weichen gestellt

GRETTSTADT - In der Sporthalle des TSV 07 Grettstadt fand unter strikter Einhaltung der Hygienemaßnahmen die Ortshauptversammlung mit Neuwahlen statt.

 

Im Hinblick auf die Bundestagswahl und die Nominierung der Kandidaten war der Termin und die Versammlung zwingend erforderlich und vom Bundeswahlgesetz in dieser Form vorgeschrieben.

 

Anders als sonst üblich, beschränkt auf die rechtlichen Bestandteile um die Veranstaltung so kurz wie möglich zu halten.

 

Nach kurzer Begrüßung durch MdB Frau Dr. Anja Weißgerber und den bis dato amtierenden Ortsvorsitzenden Hubertus König wurde ein Wahlausschuss gebildet. Frau Dr. Anja Weißgerber leitete routiniert den gesamten Wahlvorgang, so dass man innerhalb kürzester Zeit zu einem durchgängig einstimmigen Ergebnis kam.

 

Gewählt wurden wie folgt:

1. Vorsitzender - Christian Störcher, 2. Vorsitzender – Wolfgang Dürr, Kassier – Erich Weidinger, Schriftführerin – Karoline Reichert, Beisitzer – Michael Weidinger, Roberto Thurn, Michael Dürr, Anna Weidinger und Hubertus König. Kassenprüfer – Heidi Karch und Gerhard Friedrich. Digitalbeauftragter – Christian Störcher.

 

Des Weiteren wurden die Delegierten für die Kreisvertreterversammlung wie folgt gewählt: Delegierte – Karoline Reichert, Christian Störcher und Wolfgang Dürr. Ersatzdelegierte: Erich Weidinger, Michael Weidinger und Michael Dürr.

 

Christian Störcher, neuer Vorsitzender des Ortsverbandes bedankte sich bei seinem Vorgänger Hubertus König für sein Engagement und bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Man blickt nun auf die kommende Bundestagswahl und die Entwicklung der politischen Arbeit des Ortsverbandes. Störcher betonte, dass ihm gerade die Mitgliedergewinnung besonders am Herzen liegt.