Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Corona-Pandemie – Umsetzung staatlicher massnahmen

Was heißt das für Bad Kissingen?

Aufgrund der staatlichen Vorgaben in der Corona-Krise ist die Stadt Bad Kissingen gezwungen von Montag, 2. November 2020 bis Montag, 30. November 2020 öffentliche Veranstaltungen abzusagen. Außerdem müssen einzelne Einrichtungen und Betriebe geschlossen werden.

 

Einrichtungen/Betriebe/Hallen

Im Einzelnen sind bis einschließlich Montag, 30. November, folgende Einrichtungen und Betriebe der Stadt Bad Kissingen geschlossen:

· Wild-Park Klaushof

· Hallenschwimmbad

· Museum Obere Saline

· Sporthallen

 

In diesen Bereichen ist das Team der Stadtverwaltung Bad Kissingen weiterhin gerne für Bürger*innen da:

· Stadtarchiv

· Stadtbücherei

· vhs

· Rathaus, nach vorheriger Terminvereinbarung (T +49 (0)971 807-0)

· Jugend- und Kulturzentrum

 

In den Ferien (2. – 6. November) planmäßig geschlossen ist die

· Städt. Musikschule

 

Bei möglichen Änderungen informiert die Stadt Bad Kissingen umgehend.

 

Veranstaltungen

In benannter Zeit finden keine öffentlichen Veranstaltungen statt.