Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Emanuele La Rosa geehrt

Heeresmusiker spielen für BRKBlutspender

Ganz im Zeichen der Blutspende stand das diesjährige Konzert des in Veitshöchheim stationierten Heeresmusikkorps. Der BRK-Kreisverband Würzburg hatte 100 verdiente Blutspender und ihre Partner eingeladen sich musikalisch verwöhnen zu lassen. Die uniformierten Berufsmusiker spielten im ausverkauften Mainfranken-Theater Märsche, Musicals, Evergreens und klassische Stücke.

 

Mit der silbernen Ehrenplakette des Bayerischen Roten Kreuzes zeichnete BRK-Kreisvorsitzender Thomas Eberth den Würzburger Gastronom und Stadtrat Emanuele La Rosa für sein ehrenamtliches Engagement im Blutspendedienst aus. „Auf großartige Weise konnte das Rote Kreuz die letzten elf Jahre so seinen Blutspendern mit kulinarischen Köstlichkeiten für deren lebensrettenden Beitrag danken. Die Blutspende hat damit auch an Attraktivität spürbar gewonnen“.

 

Zum Startschuss der von Emanuele La Rosa koordinierten Partnerschaft des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes mit dem Roten Kreuz waren vor elf Jahren 117 Spender erschienen, als Dank und Einstand gab es italienische Spezialitäten. Die Idee zur kulinarischen Kooperation hatten die Kreisbereitschaftsleiter Helmut Bach und Paul Justice entwickelt. „Wir beide wissen zu gut, welch motivierende Wirkung gutes Essen haben kann“, erläutern beide augenzwinkernd.

 

Die kulinarische Partnerschaft ist in den letzten elf Jahren bundesweit kopiert worden. Die Würzburger Initiative wurde 2009 vom BRK Blutspendedienst ausgezeichnet, das Preisgeld in Höhe von 20.000 € investierten Bach und Justice in ein Einsatzfahrzeug der Bereitschaften.

 

In Stadt und Landkreis Würzburg unterstützen folgende Gastronomiebetriebe aktuell das Würzburger BRK: pizzabob Heidingsfeld, Etna Hotel & Ristorante Veitshöchheim, Zehnter Catering Gaukönigshofen, Öchsle Ochsenfurt, Waldhaus Rottendorf, Marktcafé Brandstetter sowie La Rosa selbst.

 

Zu den Besuchern des traditionellen Frühjahrskonzerts des Heeresmusikkorps zählten dieses Jahr Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Landrat Eberhard Nuß, Landtagsabgeordneter Manfred Ländner, Landtagsabgeordneter Volkmar Halbleib, zahlreiche Bürgermeister aus dem Landkreis Würzburg sowie Bezirks-, Stadt- und Kreisräte.

Gastronom und Stadtrat Emanuele La Rosa wurde mit der silbernen Ehrenplakette des Bayerischen Roten Kreuzes ausgezeichnet Bildquelle: BRK Würzburg