Soziale Netzwerke

  

Anzeige

#franka No. 3: Congress-Tourismus-Würzburg präsentiert neues Gästemagazin für 2022

- Würzburg -

Kultur, Lebensart und viel fränkisches Lokalkolorit: Das Themenspektrum von „#franka“, dem gerade zum dritten Mal erschienenen Gästemagazin von Congress-Tourismus-Würzburg (CTW) ist so bunt und vielfältig wie die Stadt Würzburg selbst. Auf 40 Seiten bietet das neue Heft im frischen, zeitgemäßen Design eine Fülle von Anregungen und Insider-Tipps zur Planung und Gestaltung eines Würzburg-Aufenthalts.


„Der Name #franka steht für „die Fränkin“, „die Freie“ und „die Offene“ – drei Attribute, die auf sympathische Weise die Stadtpersönlichkeit Würzburg widerspiegeln“, so Tourismusdirektor Björn Rudek, Geschäftsleiter von CTW und Herausgeber des Magazins, zum Namen der Publikation.


#franka erscheint einmal im Jahr und richtet sich nicht nur an Erstbesucherinnen und Erstbesucher Würzburgs. Gerade Reisende, die häufiger in Würzburg zu Gast sind, aber auch Einheimische werden Überraschendes entdecken. So verraten beispielsweise vier Würzburger Persönlichkeiten ihre Lieblingsplätze und machen Lust auf Entdeckungen jenseits der klassischen Sehenswürdigkeiten. Die Titelgeschichte von #franka ist dem diesjährigen 20. Geburtstag des Kulturspeichers am Alten Hafen gewidmet. Im Fokus steht dabei das Museum im Kulturspeicher, das mit der Sammlung Peter C. Ruppert eine der größten Kollektionen konkreter Kunst in Europa nach 1945 und regelmäßige Wechselausstellungen zeigt.


#franka ist in vier Kapitel mit den programmatischen Titeln „(Er)Lebensräume“, „Sinnesfreuden“, „Kaleidoskop“ und „Zeitzeichen“ gegliedert. Dahinter verbergen sich so vielfältige Inhalte wie u.a. Porträts lokaler Produzenten und Kunsthandwerker, die Geschichte der Würzburger „Bäcks“, Vorschläge für Wanderungen und Radtouren in der Stadt und im Fränkischen Weinland sowie ein Porträt des revitalisierten Bürgerbräu-Areals, das sich zum veritablen Kreativquartier entwickelt hat.


#franka liegt in der Tourist Information & Ticket Service im Falkenhaus auf, wird kostenlos bei Gästeanfragen versandt und steht unter www.wuerzburg.de/franka als Blätterkatalog zur Verfügung.


Weitere Informationen: Jürgen Ludwig, Congress-Tourismus-Würzburg (CTW), Am Congress Centrum, 97070 Würzburg, Tel.: 0931/37 26 51, E-Mail: juergen.ludwig(at)stadt.wuerzburg.de.

BU: Titelseite #franka Bildnachweis: Congress-Tourismus-Würzburg, Peter Schuhmann