Soziale Netzwerke

  

Anzeige

#franka

Neues Gästemagazin von Congress-Tourismus-Würzburg

WÜRZBURG - UNESCO-Welterbe, Kultur und Lebensart – das Themenspektrum von „#franka“, dem gerade zum zweiten Mal erschienenen Gästemagazin von Congress-Tourismus-Würzburg (CTW) ist so bunt und vielfältig wie die Stadt Würzburg selbst. Auf 40 Seiten bietet das neue Heft im frischen, zeitgemäßen Design eine Fülle von Anregungen und Insider-Tipps zur Planung und Gestaltung eines Würzburg-Aufenthalts nach dem touristischen Neustart im Frühjahr.

 

„Der Name #franka, steht für „die Fränkin“, „die Freie“ und „die Offene“ – drei Attribute, die auf sympathische Weise die Stadtpersönlichkeit Würzburg widerspiegeln“, so Tourismusdirektor Björn Rudek, Geschäftsleiter von CTW und Herausgeber des Magazins, zum Namen der Publikation. #franka erscheint einmal im Jahr und richtet sich nicht nur an Erstbesucherinnen und Erstbesucher Würzburgs. Gerade Reisende, die öfter in Würzburg zu Gast sind, werden Überraschendes entdecken. So verraten beispielsweise sieben „Stadtbotschafter“, darunter Achim Könneke, Kultur- und Tourismusreferent der Stadt Würzburg, ihre persönlichen Empfehlungen und Lieblingsorte und machen Lust auf Entdeckungen abseits bekannter Pfade. Die Titelgeschichte von #franka ist dem diesjährigen 100. Jubiläum des Würzburger Mozartfestes gewidmet. In der Würzburger Residenz, UNESCO Welterbe seit 40 Jahren, sind zahlreiche hochkarätige Konzerte mit weltweit renommierten Orchestern geplant.

 

#franka ist in vier Kapitel mit den programmatischen Titeln „Taktgeber“, „Sinnesfreuden“, „Kaleidoskop“ und „Zeitzeichen“ gegliedert. Dahinter verbergen sich so vielfältige Inhalte wie u.a. Porträts lokaler Produzenten und Kunsthandwerker, ein Plan mit den attraktivsten Standorten für das Instagram-Selfie, Vorschläge für Wanderungen in der Stadt und im Fränkischen Weinland sowie eine Auswahl entdeckenswerter, kleinerer Museen. #franka ist aktuell auf der virtuellen ITB Berlin NOW präsent, wird kostenlos bei Gästeanfragen versandt und steht als Blätterkatalog zum Download unter www.wuerzburg.de/franka zur Verfügung.

 

Weitere Informationen: Jürgen Ludwig, Congress-Tourismus-Würzburg (CTW), Am Congress Centrum, 97070 Würzburg, Tel.: 0931/37 26 51, E-Mail: juergen.ludwig@stadt.wuerzburg.de.

 

Über Congress – Tourismus – Würzburg

Congress-Tourismus-Würzburg (CTW) ist ein Eigenbetrieb der Stadt Würzburg. Der Betrieb wirbt weltweit für das touristische Angebot Würzburgs. Sein Leistungsportfolio umfasst die Förderung des Tourismus, des Geschäftsreiseverkehrs, von Kongressen und Tagungen sowie die Information und Betreuung von Besuchern vor und während ihres Aufenthalts in Würzburg. CTW versteht sich als Dienstleister und Informationsnetzwerk der Würzburger Tourismusbranche und bietet umfassenden Service für Einzelgäste, Reiseveranstalter, Tagungsveranstalter und Journalisten.

Foto: Titelseite von #franka Bildnachweis: CTW, Rainer Maiores