Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Heiligenfelder Gespräch

Wir-Räume mit gemeinsamer Achtsamkeit

Bad Kissingen – "Selbstbewusst und weltbewusst im Puls von Autonomie und Verbundenheit" lautet das Thema des Heiligenfelder Gesprächs in der Parkklinik Heiligenfeld am Mittwoch, 30. September 2020 mit Fridhjof Paulig (Führungskräfteentwickler und Coach).

 

Es entstehen weltweit, vor allem in den USA, neue Formen einer "We-Space-Arbeit", Experimente einer kollektiven, gemeinsamen Achtsamkeit. Wir-Räume, das sind all die Begegnungsräume in denen Menschen miteinander leben. Sie bilden lebendige Lebensfelder, mit ihrem eigenen Bewusstsein, ihrer eigenen Anmutung. Wenn sich die Menschen in diesen Wir-Räumen nicht nur mit einem analytischen Blick, sondern auch mit einem Blick gemeinsamer Achtsamkeit begegnen, zeigt sich laut Paulig ihre gemeinsame Innenseite.

 

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum persönlichen Kennenlernen bei einem Imbiss.

 

Weitere Infos: Parkklinik Heiligenfeld, Heiligenfeld Saal, Bismarckstr. 40, Bad Kissingen, Beginn: 19.30 Uhr, Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich, www.akademie-heiligenfeld.de .