Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Hochsensibilität ist Thema von virtuellem Heiligenfelder Gespräch

BAD KISSINGEN – „Die Kraft der Hochsensibilität in Zeiten der Krise und des Wandels“ lautet der Titel des Online-Vortrags im Rahmen der Heiligenfelder Gespräche. Zu der virtuellen Veranstaltung lädt die Akademie Heiligenfeld am Mittwoch, 23. Juni von 19.30 bis 21.30 Uhr ein. Im Vortrag von Dr. Hans-Peter Selmaier, Chefarzt der Parkklinik Heiligenfeld, lernen die Teilnehmer ihre eigene Kraft der Hochsensibilität zu erkennen, zu verstehen und kreativ zu transformieren. Neben einem kleinen Theorieteil dürfen sich alle Interessenten auf unterhaltsame Interaktionen freuen. Der Abend bietet sowohl wertvolle und umsetzbare Tipps, als auch anregende Impulse für den Alltag. Wer sich für den Vortrag anmelden möchte, muss bis zum 18. Juni 2021 eine E-Mail an info@akademie-heiligenfeld.de schicken. Im Betreff muss „Heiligenfelder Gespräch“ stehen, im Textfeld der Vor- und Zuname der teilnehmenden Person.  

Bildunterzeile: Der Chefarzt der Parkklinik Heiligenfeld, Dr. Hans-Peter Selmaier, referiert über Hochsensibilität in Zeiten der Krise und des Wandels. Foto: Kai Fraass