Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Hohe Nachfrage nach Energieberatungen

Im Dezember sind noch Termine frei

Landkreis Kitzingen:  Ein Erfolgsschlager ist die kostenfreie Energieberatung im Landratsamt Kitzingen. Seit April dieses Jahres wurden die Termine deutlich ausgeweitet, sie sind aber nach wie vor schnell ausgebucht.

„Die Energieberatung ist kostenfrei und dauert 45 Minuten“, erklärt Thomas Waldmann, Energieberater der Verbraucherzentrale Bayern. Viele Ratsuchende informieren sich zu Themen wie Heizungstausch oder energetische Sanierung, wobei die kostenfreie Beratung am Landratsamt eine Erstberatung ist. „Die Beratung soll dabei helfen, die passende Richtung einzuschlagen, fertige Pläneund Berechnungen gibt es dann von anderen Stellen“, erklärt Anke Hormel, die als Klimaschutzmanagerin des Landratsamts Beratung und Termine koordiniert. Der Vorteil der Energieberatung: Die Fachleute haben alle Gewerke im Blick und denken ganzheitlich. „Es gibt kein Schema F“, betont Waldmann.

Die Erstberatung ist dank Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie für Ratsuchende aus dem Landkreis Kitzingen kostenfrei, außerdem ist sie produktneutral. Die November-Termine sind bereits ausgebucht, im Dezember sind noch Termine frei: 1. Dezember oder 8. Dezember, Termine und Anmeldung unter (09321) 9281109.

Freuen sich über die gute Zusammenarbeit und die große Nachfrage nach Energieberatung: Landrätin Tamara Bischof, Thomas Waldmann, Energieberater der Verbraucherzentrale Bayern, und Klimaschutzmanagerin Anke Hormel. Foto by Corinna Petzold-Mühl