Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Jubiläumsaustellung

"200 Jahre Sparkasse" im Würzburger Rathaus

Würzburg

Die Ausstellung "200 Jahre Sparkasse" in der Behr-Halle vom 5.
September 2022 bis 23. September 2022 entführt die Besucherinnen und
Besucher in kurzweiligen Geschichten auf eine historische Zeitreise. Die
Tafeln stellen interessante Persönlichkeiten vor und blicken auf
bedeutende Meilensteine sowie wichtige Ereignisse der Sparkasse in
Würzburg zurück. Gezeigt werden zudem exemplarisch technische
Entwicklungen, die die Arbeitsabläufe verbessert haben. Insbesondere
wird auch an wichtige geschichtliche Ereignisse in der Region erinnert.

Die Vernissage zu dieser Schau findet am Mittwoch, 14. September mit
Oberbürgermeister Christian Schuchardt und dem Vorstandsvorsitzenden der
Sparkasse Mainfranken Bernd Fröhlich um 18 Uhr in der Behr-Halle im
Würzburger Rathaus statt. Weitere Vertreter der Sparkasse und des
Stadtrats haben sich angekündigt.

Die erste historische Story der Ausstellung ist dem Gründer der
Würzburger Sparkasse, dem damaligen Bürgermeister Wilhelm Joseph Behr
gewidmet. Er hatte ein wegweisendes Anliegen. Es lag ihm am Herzen, dass
die Bürgerinnen und Bürger für ihre Altersvorsorge und eine mögliche
Arbeitsunfähigkeit einen Teil ihrer Einnahmen ansparen. Am 1. Oktober
1822 wurde dafür die Sparkasse in Würzburg gegründet.

Noch heute wird in Würzburg an Wilhelm Joseph Behr erinnert: Die
Behr-Straße am Landratsamt sowie die Behr-Halle im Rathaus sind nach ihm
benannt. Die Verbindung des Namensgebers zur Sparkasse schließt mit der
historischen Ausstellung einen gelungenen Bogen. Wo könnte man
stimmungsvoller durch die Geschichte der Sparkasse reisen als hier.

Die Ausstellung zieht zum Monatsende in die Räumlichkeiten der
Sparkasse in der Hofstraße um und ist dort ebenfalls für
Publikumsverkehr zugänglich.

Alle in der Ausstellung gezeigten Storys und Bilder finden sich auch
auf der Jubiläumsseite der Sparkasse unter
www.sparkasse-mainfranken.de/200jahre

Die Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag bis Donnerstag 9-18 Uhr
Freitag 9-14 Uhr
Samstag 9-12 Uhr

Passender Ort: In der Behr-Halle kann man aktuell mehr über die Person Wilhelm Joseph Behr und die Gründungszeit der Sparkasse erfahren. Foto: Anna Heß