Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Kita Kinder unterstützen Schweinfurter Kindertafel

Kinder der Johanniter-Kindertagesstätte Vogelnest und ihre Eltern haben Lebensmittel gesammelt

Schweinfurt - Obst, Gemüse, Butter und Frischkäse – bei der Aktion aller Johanniter-Kita Kinder aus Bergtheim kam einiges zusammen. Zum bevorstehenden Erntedankfest wurden Lebensmittel für die Schweinfurter Kindertafel e. V. gesammelt. Alle Kinder haben etwas von zu Hause mitgebracht: „Weil manche Menschen nicht so viel haben und sich nicht alles kaufen können“, weiß Lia. „Die Kinder sind sehr stolz auf ihre Spenden“, erklärt Verena Müller, Einrichtungsleitung. „Wir haben in der Gruppe einige sehr kleine Kinder, die mit Begriffen wie Armut noch nichts anfangen können. Aber die Älteren haben durchaus verstanden, dass es Familien gibt, denen es nicht so gut geht“, berichtet Müller.

 

Von den gespendeten Artikeln wird die Schweinfurter Kindertafel gesunde Schulbrote für Kinder an 13 Grund-, Haupt-, Förderschulen und Kindergärten in Schweinfurt vorbereiten und ausliefern.

 

Seit April 2009 packen ehrenamtliche Mitarbeiter schultäglich Frühstücksbeutel, welche bis zur ersten Pause ausgeliefert werden. „Zurzeit sind das täglich 350 Päckchen“, erzählt Stefan Labus, Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel e.V. Anlass der Gründung war, dass viele Eltern oder alleinerziehende Elternteile von der Sozialhilfe leben. „Weil das wenige Geld oftmals schon für viele andere Dinge ausgegeben werden muss, kann nur am Essen gespart werden. Wir möchten Kindern aus sozial benachteiligten Familien mit dem Frühstückbeutel ein Startbrett für den Tag sein“, so Labus weiter.

Bildunterschrift: Stolz überreichen die Kinder der Johanniter-Kindertagesstätte Vogelnest die gesammelten Lebensmittel. (Theresa Batta/Johanniter)