Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Kommunalwahlen am 15. März 2020

Wahl-Team im Landratsamt - Gut aufgestellt für den Wahlsonntag

Im Landratsamt Würzburg fließen am Sonntag, 15. März 2020 nach Schließung der Wahllokale ab ca. 18.30 Uhr die Abstimmungsergebnisse der Landratswahl aus 52 Landkreisgemeinden und der Bürgermeisterwahlen aus 47 Landkreisgemeinden zusammen.

 

Nicht gewählt werden die Bürgermeister in den Gemeinden Geroldshausen (bis 30.04.2026), Güntersleben (bis 07.10.2023), Randersacker (bis 11.05.2023), Tauberrettersheim (bis 30.04.2026) und Winterhausen (bis 30.04.2026).

 

Für die Landrats- und Kreistagswahlen wurden insgesamt rund 260.000 Stimmzettel an die Gemeinden ausgegeben.

 

Bürgerinnen und Bürger können am Sonntag, 15. März, ab ca. 18.30 Uhr die Wahlergebnisse mitverfolgen. Viertelstündlich werden die von den Gemeinden gemeldeten Auszählungen der Landratswahl unter www.landkreiswahlergebnisse.de eingepflegt. Die Ergebnisse der Bürgermeister-Wahlen sind auf der Homepage www.landkreis-wuerzburg.de bzw. auf den Webseiten der einzelnen Gemeinden zu <link http: www.landkreiswahlergebnisse.de>finden.

 

Das vorläufige amtliche Endergebnis der Landratswahl wird voraussichtlich am Montagnachmittag, 16. März 2020 feststehen; das vorläufige amtliche Endergebnis der Kreistagswahl wird am Mittwochnachmittag, 18. März 2020, erwartet. Die Endergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen sind bei den jeweiligen Gemeinden zu erhalten.

 

Für den reibungslosen Ablauf im Landratsamt sorgt ein Wahl-Team, dem die Geschäftsbereichsleiterin Kommunales, Sicherheit und Verbraucherschutz, Eva-Maria Löffler, als Kreiswahlleiterin vorsteht. Stellvertretender Landkreiswahlleiter Harald Piecha und seine Mitarbeiter Wolfgang Hörner, Benedikt Hofmann und Stefan Weberbauer sind am Sonntag Ansprechpartner für die Gemeinden.

 

Für die gesicherte Datenübertragung sorgen EDV-Fachbereichsleiter Martin Kuhn und seine Mitarbeiter*innen Gudrun Müller, Andreas Hoffmann und Sabina Keim. Isabell Schumacher, Leiterin des Büros des Landrats, sorgt für den organisatorischen Ablauf des Abends. Anfragen der Medien nehmen Pressesprecherin Eva-Maria Schorno und ihre Stellvertreterin Dagmar Hofmann entgegen.

Gut vorbereitet zeigt sich das Wahlteam am Landratsamt Würzburg für die am Sonntag, 15. März 2020 stattfindenden Kommunalwahlen (vordere Reihe v.l.): Benedikt Hofmann (Kommunalaufsicht), Kreiswahlleiterin Eva-Maria Löffler, stellv. Kreiswahlleiter Harald Piecha, Stefan Weberbauer (Kommunalaufsicht), (hintere Reihe v.l.): Wolfgang Hörner (Kommunalaufsicht), Eva-Maria Schorno (Pressestelle), Isabell Schumacher (Büro des Landrats), Martin Kuhn, Gudrun Müller und Andreas Hoffmann (alle EDV). Foto: Kathrin Klotzbach