Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Landratsamt Würzburg informiert

Top 1: Orchideen und Diptam bei Eussenheim___Top 2: Orchideen, Sonnenröschen und Zarter Lein

Top 1: Naturführung zur Orchideenpracht bei Eussenheim

Das „Lochholz“ zeigt sich im Mai von seiner besten Seite: der Diptam verströmt einen zitronenartigen Duft und verschiedene Orchideenarten wetteifern um die bunteste Farbenpracht. Nestwurz, Purpur-Knabenkraut und Helm-Knabenkraut kommen beispielsweise an diesem Standort vor. Erkunden wir gemeinsam die faszinierende Vielfalt unserer fränkischen Kulturlandschaft!

 

Hinweis: Kooperationsveranstaltung mit dem Ökohaus Würzburg

 

Termin: Donnerstag, 30.05.2018 (Christi Himmelfahrt), 16:00 - 18:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz der Fitnessoase Eußenheim, Gebr.-Walther-Weg 15, Eußenheim

TN-Beitrag: 5 Euro

Anmeldung erforderlich bis 29.05. telefonisch 09524-303093 (AB) oder unter katja_winter_life@gmx.de

 

Top 2: Naturführung an der Ruine Homburg

In unmittelbarer Nähe der Ruine Homburg begegnet uns die Natur in einer faszinierenden Vielfalt: Orchideen, Diptam, Sonnenröschen, Zarter Lein und viele mehr stehen hier in ihrer Pracht. Vor Ort erkunden wir eine weltweit einzigartige Pflanzengemeinschaft, den Mainfränkischen Faserschirm-Erdseggen-Trockenrasen. Auch Kulturelles zur beeindruckenden Ruine Homburg kommt nicht zu kurz. Lassen Sie sich begeistern von dieser Vielfalt an Natur und Kultur!

 

Termin: Donnerstag, 30.05.2019 (Christi Himmelfahrt), 10:00-12:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz bei der Ruine Homburg, Gössenheim

TN-Beitrag: 5 Euro

Anmeldung erforderlich bis 29.05. telefonisch 09524-303093 (AB) oder unter katja_winter_life@gmx.de

Orchis purpurea_M.Husslein