Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Martin Schulz kommt nach Schweinfurt und Haßfurt

Europa: Jetzt erst recht!

Mit Martin Schulz kommt am 6. Mai ein glühender Europäer und Sozialdemokrat nach Schweinfurt in die ESKAGE-Halle. Der ehemalige EU-Parlamentspräsident und Kanzlerkandidat unterstützt die Europaabgeordnete Kerstin Westphal im Wahlkampf in ihrer fränkischen Heimatstadt.

 

Schulz und Westphal kennen sich gut aus ihrer gemeinsamen Zeit im Europaparlament. Seit der Bundestagswahl 2017 ist Schulz Bundestagsabgeordneter und als Mitglied des Europaausschusses seinem Herzensthema treu geblieben.

 

Rund 400 Millionen Wählerinnen und Wähler in ganz Europa sind am 26. Mai aufgerufen, das neue Europa-Parlament zu bestimmen. „Um einen Rechtsruck im neuen Europaparlament zu verhindern, der die politische Arbeit lähmen und so eine echte demokratische Volksvertretung verhindern würde, müssen zuerst möglichst viele Menschen zur Wahl gehen“, unterstreicht Kerstin Westphal. Schulz wird zusammen mit Kerstin Westphal deutlich machen, warum Europa eine starke Sozialdemokratie braucht. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr (ESKAGE-Halle, Alois-Türk-Straße 32), der Eintritt ist frei.

 

Zuvor machen Schulz und Westphal um 13 bis 14 Uhr noch Halt am SPD-Foodtruck in der Haßfurter Hauptstraße (Marktplatz 1). Dort kann man mit den beiden Europapolitikern bei frischen belgischen Waffeln und Getränken persönlich ins Gespräch kommen.